<< August 2016 >>
SoMoDiMiDoFrSa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Clubs:



Termine 08 / 2016

24.08.2016 Kaiserkeller
Schwarze Nacht

Einlass: 22:00
24.08.2016 kukuun
TalkDOT #8 - Talk der offenen Tür

Beginn: 19:00
Talk der offenen Tür - TalkDOT #08

Unsere Gäste:

MAREK ERHARDT
Der gebürtige Hamburger arbeitet als Schauspieler, Sprecher und Sänger, war zwei Jahre für sein Buch EURUndercover EUR mit der Polizei unterwegs, hat eine Pilotenlizenz und fliegt neuerdings auf TalkDOT. Ready for takeoff.

KALLE SCHWENSEN
Aus der oberfränkischen Provinz auf den Kiez: natürlich mit Schnauzbart und Ray-Ban-Brille! Der Initiator der SM-Location "DAS VERLIES" und Frauen-in-Strapse-Anhänger, hält Hof. Natürlich bei TalkDOT!

MARK SPÖRRLE
Achtung! Diese Zeilen enthalten einen Hinweis auf seine Wirkungsstätte: Der Autor ("Senk ju vor träwelling"), Redakteur und stellvertretende Chef vom Dienst gibt sich die Ehre. Höchste ZEIT für TalkDOT.

ROLF FUHRMANN
Seit Anfang der 1990er Jahre ist er das Gesicht von SKY und bekannt durch seine Spielfeld-Fußball-Interviews. TalkDOT holt ihn auf den Boden des Kiezes zurück - sicherlich kein Problem für den bekennenden FC St. Pauli-Fan.

BUBI ELEKTRICK
Das EURZwitterwesen aus einem Schweinebraten und einer bionischen Killermaschine EUR gibt Elektro-Trash-Punk zum Besten. TalkDOT arbeitet daran, daß danach das kukuun@Klubhaus St. Pauli noch steht!

INFO
Die erste Talkshow direkt vom Hamburger Kiez. Ein Club, fünf Locations, zwei Moderatoren, eine Hausband und viele Gäste. Alles live und für später abgefilmt.

Gastgeber Astrid Rolle und Peter G. Dirmeier machen mit Regisseur Christian Böge das kukuun im Klubhaus St. Pauli mit der spektakulären Medienfassade zum Treffpunkt von Promis und Leuten, die auch so interessant sind. Nah, direkt, live. Wie samstags in der Kneipe. Nur mittwochs.

Unsere Hausband:
HORST WITH NO NAME ORCHESTRA
Bei diesen zwei Herren ist vom Scheitel bis zur Sohle alles aus Horst gemacht. Sie sind die Inkarnation von Partystimmung mit Mettigel und Melonen-Bowle. The one and only Hausband of TalkDOT.

Unser Club:
KUKUUN
Wer hier nicht steil geht, liegt flach. Ein Club der Extraklasse. Hell, dunkel, laut, leise, drinnen, draußen - alles dabei. Und eine der besten Bars dazu - das

http://www.talkdot.de

kukuun im Klubhaus-Sankt-Pauli
Spielbudenplatz 22
1 Stock, linke Treppe

Mittwoch 24.08.2016
Türen öffnen sich um 19:00 Uhr
Stagetime 20:00 Uhr
Tickets 5,00
24.08.2016 Cotton Club
ONE TRICK PONY -Bluegrass-Western-Swing-Roots-Rock-

Einlass: 20:00 / Beginn: 20:30
http://www.onetrickpony.eu
Vorverkauf: http://cotton-club.de/ticket.php?event_id=866460

Irgendwo im verschwitzten Süden der USA liegt die Kreuzung, an der sich Country, Blues und Jazz zum Tanz die Hände reichen. Im Schatten großer Bäume schaukelt friedlich die Wiege der Popmusik. Es sind Geschichten über die Tücken des Alltags, von verlorener Liebe, verratener Freundschaft - und plötzlich ist es ganz egal, wer aus welcher Richtung gekommen ist, ob Hillbilly oder Bluesman - sie alle hören gern gute Geschichten.

Mitten auf dieser Kreuzung haben One Trick Pony ihre Bühne aufgebaut und räubern quer durch die musikalische Landschaft der 30er, 40er, 50er Jahre. Mit Songs von Hank Penny, Little Jimmy Dickens, Tennessee "Ernie" Ford, bis hin zu Louis Jordan und Dean Martin lebt die Tradition des Geschichtenerzählens wieder auf. Ob dreiste Novelty Songs oder herzzerreißende Tearjerker - es groovt und swingt, dass es nur so klappert.
24.08.2016 Knust
Knust Acoustics Sommersession 2016
EMMA6 + KARLSON + SPECIAL GUEST KIDDO KAT
Eintritt frei gegen Hutspende

Einlass: 17:00 / Beginn: 18:00
EMMA6 - ist ein deutsches Indierock-Trio aus Köln, bestehend aus den Brüdern Peter und Henrik Trevisan und Dominik Republik. Nach ersten Demos, die in Eigenregie entstanden, veröffentlichten sie 2011 das Debütalbum „Soundtrack für dieses Jahr“. Es folgte eine Tour als Support für „Wir sind Helden“ und die erste eigene Tour durch ganz Deutschland. 2013 legten sie mit „Passen“ ihr zweites Album nach, woraufhin eine erneute Deutschlandtour folgte. Auf Einladung deutscher Kulturzentren in Rumänien spielte die Band im April 2015 erstmals im Ausland. Nach intensiver Arbeit an neuen Songs wird 2016 das dritte Album der Band erscheinen.


KARLSON - Das sind fünf norddeutsche Jungs. Gemeinsam machen sie deutschsprachige Popmusik ohne viel Schnickschnack und große Schnörkel. In ihren Texten besingen sie ihre Heimat. Das Meer. Den Wind. Die Wellen. Als Küstenkinder kennen sie das Gefühl, das entsteht, wenn die Sehnsucht nach Neuem und ein altes Heimweh aufeinandertreffen.

Dieses Hin und Her ist auch auf der Bühne zu spüren. Mal geht es sanft und mal geht es stürmisch zu. Nicht selten braucht es nur eine Minute um die Stimmung während eines Konzerts zu kippen und schon wird aus einer ruhigen Ballade ein rhythmischer Sprechgesang. Text und Ton sind eben wie Schiff und Wind. Immer ein bisschen unberechenbar. Bei den Konzerten nehmen sie ihr Publikum mit: mal auf kleine, mal auf große Fahrt, aber am Ende fügt sich immer alles zusammen wie ein Puzzlestück in das andere.

KIDDO KAT

Mit drei Jahren sitzt ein blondes kleines Mädchen stundenlang vor den Boxen des Schallplattenspielers ihres Vaters und presst die Ohren fest an die Lautsprecher. Nachdem der Ohrenarzt die sorgenvollen Eltern beruhigt hat, dass das Kind keinen angeborenen Hörfehler habe, im Gegenteil sogar ein sehr gutes Gehör besitze und vermutlich einfach nur leidenschaftlich gerne Musik höre, ist die Sache klar.
20 Jahre später steht eine blonde schlanke Frau zwischen Boxentürmen, mit einer kirschroten Gibson Flying V Gitarre um den Hals, so wie man sie von Jimi Hendrix oder Lenny Kravitz kennt. Nur klingt das, was sie der Rockgitarre entlockt verdammt funky und „groovt dabei wie Nile Rodgers (Daft Punk)“ [Zitat: Frank Peterson]. Dabei grinst sie verschmitzt und spielt mit einer lässigen Selbstverständlichkeit, als ob sie nie etwas anderes gemacht hätte.
KIDDO KAT vereint beides, das Spiel-Kind, das vor ungebremster guter Laune und Energie strotzt, und die rotzige Cool Cat mit dem Groove im Nacken. Jeder Song glitzert wie eine Discokugel und ist eine Liebeserklärung an den Funk und damit an alles was seit James Brown bis Janelle Monae Publikum aus den Stühlen und auf die Tanzfläche getrieben hat.
Aus dem Schoße der dreckigen Hauptstadt zieht die charismatische Power Lady mit der Berliner Schnauze 2014 nach Hamburg, um dort mit Produzenten wie Frank Peterson (Sarah Brightman, Gregorian) und Thorsten Brötzmann (Amy Macdonald, No Angels, Ace of Base) zusammenzuarbeiten und eine Liveban
24.08.2016 Hafenklang
Distemper (Ska/Punk - Moskau)

Einlass: 20:30 / Beginn: 21:30
Wenn die Musiker von Russlands Ska-Punk-Band Nr. 1 ihre Instrumente zücken, steht niemand mehr still. Und das aus gutem Grund: in 25 Jahren Bandgeschichte und auf 21 Alben, EPs usw. purer Ska-Wildheit entwickelte das Moskauer Sextett die perfekte Symbiose zwischen kräftigen, schnellen Punkrhythmen und tanzbaren Skaelementen. Mit ihren donnernden Punksalven, den scharf abgefeuerten Bläsereinsätzen und der russischen Reibeisenstimme von Sänger Dacent gehören sie definitiv mit zu den stärksten musikalischen Exportgütern aus dem Land der kalten Winter. Und das Bandmaskottchen, der "Verrückte Hund", heizt der Partymeute live zusätzlich noch ein.

https://www.facebook.com/Distemper/
http://distemper.ru/

https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=16761
24.08.2016 Pony Bar
französisch-deutscher Stammtisch 19:00
Live Jazz - WATCH WHAT HAPPENS!!! Patrick Farrant Group 21:30


24.08.2016 Downtown Bluesclub
UFO

Beginn: 19:00
UFO wurde 1969 in London unter dem anfänglichen Namen EURHocus Pocus EUR gegründet. Gründungsmitglieder waren Sänger Phil Mogg, Gitarrist Mick Bolton, Bassist Pete Way und Schlagzeuger Andy Parker. Kurz nach der Gründung wurde der Bandname nach einem Londoner Club in EURUFO EUR umgewandelt.
1970 wurde das nach dem Bandnamen betitelte Debütalbum über Decca Records veröffentlicht. Der Stil dieses ersten Albums war - ähnlich wie bei den frühen Deep Purple - mehr dem harten Boogie zuzuordnen. Darüber hinaus waren Anleihen an Psychedelic und Space Rock vorhanden. Dennoch war der größte Erfolg des Albums das als Single ausgekoppelte Eddie Cochran-Cover EURC EURmon Everybody EUR, welches teilweise auch heute noch auf Konzerten der Band als Zugabe gespielt wird. Das zweite Album Flying dagegen trug in einigen Fassungen den programmatischen Untertitel One Hour Space Rock und präsentierte die Band von ihrer psychedelischen Seite. Herausragend war die lange Spieldauer von fast einer Stunde sowie die sehr langen, teilweise psychedelisch und improvisiert klingenden Songs wie EURStar Storm EUR oder der Titelsong.
Den größten Erfolg hatten die ersten beiden UFO-Alben in Japan, so dass die Band bereits 1971 eine Tournee dorthin unternahm. Ergebnis dieser Reise war das Livealbum UFO Lands In Tokyo, welches außerhalb Japans unter dem schlichten Titel UFO Live, erschien.
Die Schenker-"ra
Dennoch erschien der Band der Stil als zu limitiert, weshalb Mick Bolton 1972 die Band verließ und diese nun nach einem neuen Gitarristen suchen musste. Zunächst fand man in Larry Wallis einen Ersatz für Bolton. Dann folgte Bernie Marsden, dem vor einer Konzertreise durch die Bundesrepublik Deutschland wegen eines vergessenen Reisepasses die Einreise verweigert wurde. Vorband von UFO bei diesen Konzerten waren die Hannoverschen Scorpions. Bei dieser Tournee wurde die Band auf den erst 17 Jahre alten Michael Schenker aufmerksam, der in der Folge als Gitarrist bei UFO auftrat. Anschließend wurde er Ende 1973 wegen seines spielerischen Könnens als neues Mitglied anstelle von Marsden in die Band geholt. Gleich nach seiner Aufnahme in die Band reiste Schenker nach England, um dort am neuen Album Phenomenon mitzuwirken. Dieses Album erschien 1974 bei Chrysalis Records und bot einen wesentlich mehr dem damaligen Hard Rock ähnelnden Stil, der vom kompetenten Sologitarristen und Komponisten Schenker profitierte. Klassiker dieses Albums sind EURDoctor Doctor EUR und EURRock Bottom EUR.
Mit dem Einstieg von Michael Schenker konnte die Band in den folgenden Jahren ihren Stil festigen und auch in kommerzieller Hinsicht erfolgreich werden. 1975 und 1976 erschienen die Alben Force It und No Heavy Petting, die die Beliebtheit von UFO steigen ließen. Der endgültige Durchbruch gelang jedoch erst mit dem 1977er Album Lights Out, welches in den US-amerikanischen Billboard-Charts Platz 23 erreichte. Zudem war zu diesem Album Paul Raymond als zweiter Gitarrist in die Band eingestiegen, welcher nebenbei auch als Keyboarder fungierte und so das Klangspektrum von UFO erweiterte. Jedoch traten schon zu dieser Zeit erste persönliche Spannungen zwischen Phil Mogg und Michael Schenker auf. 1978 erschien das Album Obsession, welches den Erfolg seines Vorgängers in den USA nicht wiederholen konnte, dafür aber in Großbritannien Platz 26 der Charts erreichte und mit der Singleauskopplung EUROnly You Can Rock Me EUR einen weiteren Klassiker enthielt. Das Livealbum Strangers in the Night von 1979 avancierte dagegen zum größten Erfolg von UFO und erreichte mit Platz 8 in den britischen Albencharts eine Top-10-Platzierung. Bald nach diesem Album trennte sich der von Drogenproblemen geplagte Michael Schenker wegen Differenzen mit Sänger Phil Mogg von UFO. Schenker gründete dann nach einer kurzen Rückkehr zu den Scorpions seine eigene Band, die Michael Schenker Group, kurz MSG.
UFO Anfang der 1980er Jahre
In Paul Chapman, der bereits 1974 kurzzeitig Mitglied der Band war, fanden UFO schnell einen Nachfolger für Michael Schenker. Das erste Album dieser Phase, No Place to Run aus dem Jahre 1980, bei dem Beatles-Produzent George Martin an den Reglern saß, erreichte Platz 51 in den Billboard-Charts und Platz 10 in den britischen Charts. UFO erlangten in dieser Zeit vor allem in ihrem Heimatland Kultstatus unter den Anhängern der New Wave of British Heavy Metal. Diese nahmen auch das 1981er Album The Wild, the Willing and the Innocent begeistert auf. Während die Plattenverkäufe in den USA rückläufig waren, zogen sie im Heimatland der Band an.
Auch das Album Mechanix von 1982 floppte in den USA, während es in Großbritannien erneut ein Hit wurde. Bassist Pete Way stieg im selben Jahr aus, schloss sich kurzzeitig Ozzy Osbourne an und gründete wenige Monate später zunächst Fastway und dann Waysted. Sein Nachfolger wurde der spätere Bassist von David Lee Roth und Mr. Big, Billy Sheehan. Paul Gray von der Punkband The Damned löste für die Abschiedstour 1983 Billy Sheehan ab. Im selben Jahr erschien das Album Making Contact. Das Album wurde in Großbritannien ein relativer Flop, da erstmals in der "ra mit Paul Chapman die Top 20 verfehlt wurden. Der Waliser und Neil Carter teilten sich die Bass-Parts auf diesem Album, das zu stark auf amerikanischen AOR-Rock ausgerichtet war.
Zwei Jahre währte ab 1984 der Versuch des Sängers Phil Mogg, unter dem Namen UFO eine neue Band zusammenzustellen. Das Album Misdemeanor fiel bei den alten Fans der Band ebenso durch wie beim Rest des Publikums.
Die unruhigen Wiedervereinigungen und die Zeit danach
Paul Raymond
Erst 1992 fanden Pete Way und Phil Mogg wieder zueinander und beschlossen, UFO wieder in Erscheinung treten zu lassen. Mit Laurence Archer an der Gitarre und Clive Edwards am Schlagzeug entstand das Comeback-Album High Stakes & Dangerous Men und noch im selben Jahr der Livemitschnitt Lights Out in Tokyo. Das neue Material stellte eine Reminiszenz an die 1970er Jahre dar, wodurch das öffentliche Interesse an der Band wieder auflebte. 1993 kam es schließlich zu einer Reunion der erfolgreichen Schenker-Mogg-Way-Raymond-Parker Besetzung der 1970er Jahre. Nachdem in dieser Besetzung 1995 das Album Walk on Water veröffentlicht wurde, traten jedoch auch die alten Spannungen zwischen Schenker und Mogg wieder auf. Noch während der Welttournee verließ Schenker die Band, sodass UFO erneut vor dem Aus standen.
Unter der Bezeichnung EURMogg/Way EUR arbeiteten Phil Mogg und Pete Way bis zum Ende des Jahrzehnts an zwei weiteren Alben, bevor im Jahr 2000 Schenker wieder in die Band einstieg. In diesem Jahr wurde das Album Covenant aufgenommen und veröffentlicht. 2002 wurde das Album Sharks veröffentlicht. Beide Alben konnten die Kritiker wieder für die Schenker-Besetzung begeistern, jedoch zeigte sich Schenker erneut wenig bereit, weiterhin mit der Band zu kooperieren. Zu dieser Zeit erfuhr auch die Paul-Chapman-"ra eine späte Würdigung, als das Album The Wild, the Willing and the Innocent in der Liste EURTop 300 - Die besten Scheiben aller Zeiten EUR der Zeitschrift Rock Hard Platz 127 belegte.
Schenker verließ die Band erneut im Jahr 2003, seinen Gitarrenposten übernahm Vinnie Moore. Zudem wurde im selben Jahr Jason Bonham als Schlagzeuger in die Band aufgenommen. In dieser Besetzung entstand 2004 das erneut traditionell orientierte Album You Are Here. Auf der Tour zu diesem Album schnitt die Band am 13. Mai 2005 ihren Auftritt in Wilhelmshaven mit, welcher Anfang 2006 unter dem Titel Showtime auf CD und DVD veröffentlicht wurde. Zwischenzeitlich ist Bonham aus der Band ausgestiegen und wurde durch Originaldrummer Andy Parker ersetzt. Die Band ist immer noch aktiv und tourt regelmäßig. Auch beim 20. Wacken Open Air Jubiläum im Jahr 2009 traten sie auf.
Im November 2013 wurde bekannt, dass Pete Way, der bereits seit 2008 aufgrund von Leberproblemen durch Alkoholkonsum nicht mehr an Bandaktivitäten teilnahm, an Prostatakrebs erkrankt sei.[1] Er ist jedoch inzwischen von dieser Krankheit wieder genesen.
2014 begann die Band in England an ihrem neuen Album zu arbeiten. Erstmals arbeitete sie mit Produzent Chris Tsangarides zusammen, der unter anderem schon mit Judas Priest und Black Sabbath arbeitete. Dieser war bereits 1974 bei den Aufnahmen zu Phenomenon beteiligt. Vermittelt wurden beide Seiten von Quireboys-Sänger Spike, der in dieser Band früher mit Phil Moggs Neffe Nigel Mogg spielte.
24.08.2016 Freundlich+Kompetent
August August - AlbumRelease! (NeoAkustikPop, DE) live im Freundlich + Kompetent

Beginn: 20:00
August August - NeoAkustikPop mit Eigensinn und Mut zur Kante!

Am 26.08.2016 erscheint SAG DU, das Debüt-Album der Hamburger Band AUGUST AUGUST. Die sind zu dritt und bürsten den wohlbekannten Akustik-Sound der Singer-Songwriter behutsam gegen den Strich und machen ihr eigenes Ding draus.

Live ist das ein interessanter Mix aus Akustikgitarre, modernen Beats, ausgewählter Electronica und der eindringlichen Stimme und den klugen Texten ihrer Sängerin Kathrin.

Zur Feier des Release-Tages werden sie uns ihre 13 Album-Songs und einige musikalische Wegbegleiter als Überraschungsgäste präsentieren.

Homepage: http://www.august-august.com/
Youtube: http://bit.ly/2apIQZG
Soundcloud: http://bit.ly/2apIQZG
_______________________________________

Der EINTRITT ist (wie immer) frei !!
24.08.2016 Uebel & Gefährlich
Beginner - Uebel & Gefährlich, Hamburg [ausverkauft]

Beginn: 00:00
Unglaublich viele Menschen behaupten heute, ca. 1993 dabei gewesen zu sein, als die Beginner (noch mit der Vorsilbe Absolute davor) das erste Mal in der Roten Flora gespielt haben. Wenn das stimmen würde, dann müsste das Kulturzentrum mindestens so groß sein wie die Hamburger Sporthalle. Sonst hätten die gar nicht reingepasst, als vier minderjährige Jungs den Hardcore- und Punkanhängern zeigten, wie HipHop auf Deutsch geht und was Spelling bedeutet. Das war sensationell und der Beginn der Karriere der derbsten Band der Welt. Danach kamen mit EURFlashnizm (Stylopath) EUR und EURBambule EUR die jeweils besten deutschen Rapplatten ihrer Zeit und endlich der enorme Erfolg, den sich Jan Eißfeldt, Dennis Lisk und Guido Weiß a.k.a. Eizi Eiz, Denyo und DJ Mad schon immer verdient hatten. Eine Platte, zahlreiche Soloprojekte und etliche Ansagen später, wurde gestern Abend bestätigt, dass die Beginner am 26. August ein neues Album an den Start bringen und auch die Konzerttätigkeiten in erheblichem Maße wieder aufgenommen werden. Es ist immer etwas ganz Besonderes, ja, Aufregendes, wenn absoluter Headliner und absolute Herzensband in Eins fallen. Die HipHop-Legende entert wieder die Bühne, nachdem sie sich seit 2004 (von wenigen Ausnahmen abgesehen) sämtlicher Live-Aktivitäten entsagt hat. Nun kehren die drei Lässigen aus Hamburg zurück - man denke bloß an Hits wie EURRock das Haus EUR, EURNatural Born Chillas EUR, EURLiebes Lied EUR, EURFüchse EUR, EURHammerhart EUR oder Alben wie EURBlast Action Heroes EUR - und verbreiten Glanz, Reime und neue derbe und noch derbere Beats. DJ Mad, Denyo und Eizi Eiz zeigten sich solo die letzten Jahre allesamt höchst aktiv, letzterer beispielsweise unter seinem chartserprobten Kampfnamen Jan Delay. Jetzt finden sie wieder gemeinsam auf einer Bühne zusammen. Das kann ja was werden. Das wird was. Und zwar die Reunion des Jahres! Dabei sein ist alles.
24.08.2016 Komet
cosmic american roadhouse mit DJ meri minimal blue

Einlass: 21:00 / Beginn: 22:00
Folk Indie Blues Country Musik
24.08.2016 Cascadas
Max Rademacher 5tett

Beginn: 21:00
Max Rademacher - (ts)
Max Böhm - (as)
Martin Terens - (p)
Christian Müller - (b)
Jan Phillip Meyer - (dr)
24.08.2016 H1 Club & Lounge
H1 Royal Wednesday - 10.08.2016

Beginn: 23:00
Royal Wednesday!

Gemeinsam mit dem Royal Club präsentiert das H1 den Royal Wednesday. RnB/HipHop Music at its best... mitten in der Woche.

Music | DJ Line-Up
WAVY & Basic D. (Mainfloor RnB)
Herzog & Aurich (Lounge Electro/House)

Studenten freier Eintritt

Gästeliste
Der Eintritt kostet 5 EUR...
Jetzt in die Gästeliste eintragen unter http://www.royal-wednesday.de und bis 0:30h freien Eintritt am Mittwoch erhalten.

Twelve Thirteen Special
Freier Eintritt mit einem Armband von unserem Partner Twelve Thirteen Jewelry. (http://www.twelvethirteen.com)

VIP Tisch Reservierung
Exklusiv im H1 feiern...

Das H1 hat viele Lounges, die abgekordelt werden können in verschiedenen Größen und auf verschiedenen Ebenen. Diese kann man gegen einen Mindestverzehr für den gesamten Abend mieten. Die Getränke werden bequem von unseren Hostessen gebracht, und der Eintritt von 5 EUR entfällt. Der Mindestverzehr beginnt ab 200 EUR... Beratung und Reservierung unter 0170/3892061 oder online unter http://www.h1club.com/reservation

H1 Newsletter
Jetzt in den H1 Newsletter eintragen und kein Event mehr verpassen: http://www.h1club.com/newsletter/

Folge uns auf Instagram für die neusten Bilder & Videos unter:
https://instagram.com/h1club/

Ab 18 Jahre
24.08.2016 Frau Hedis Tanz Kaffee
Örängättäng & Geröll

Beginn: 19:30
R4Rules präsentiert: OR"NG"TT"NG & GERÖLL

Orängättäng sind seit den späten sechzigerjahren eine feste Größe in der Hamburger Politrockszene. Noch immer in Urbesetzung spielen sie eine gewagte und einzigartige Mischung aus Protestsong, Dampfwalzer und erdigem Grindrock, der man sich schwer bis gar nicht entziehen kann. Vor allem nicht, wenn man mit ihnen auf einer kleinen Barkasse eingesperrt ist. Es könnte also lustig werden, zumal sie seit langem mal wieder auf ihre Erzrivalen von Geröll treffen, ich sagmal Stones/Beatles, "rzte/Die Toten Hosen, Geröll/Orängättäng. http://www.oraengaettaeng.de/
http://geroell.bandcamp.com/

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 - 21:30 Uhr, Vvk 5,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 6,-
https://shop.ticketscript.com/channel/web2/get-dates/rid/6KKAN4CC/eid/309765/language/de/format/html
24.08.2016 Frau Hedis Tanz Kaffee
Hedis Sundowner-Party mit DJ Jakob the Butcher

Beginn: 19:00
Tanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm EURn Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

19:00 22:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-
https://shop.ticketscript.com/channel/web2/get-dates/rid/6KKAN4CC/eid/309764/language/de/format/html
24.08.2016 BelaMi
Biergartenlesung: Rainer Schmidt "Legal High"

Beginn: 20:30
Deutschland 2018. Die Kanzlerin versteht die Welt nicht mehr: Plötzlich wird sie von allen Seiten bedrängt, Cannabis endlich zu legalisieren. Die Krankenkassen wollen damit Kosten für Medikamente sparen, Bauern und Wirtschaft wittern ein Milliardengeschäft, selbst die Kirche fordert eine Freigabe. Als die Kanzlerin die Legalisierung fürs nächste Jahr andeutet, beginnt in der Republik ein grüner Goldrausch. Die Gier macht aus Drogengegnern enthusiastische Cannabis- Befürworter. Nur der Dude ist deprimiert. Er sitzt im Gefängnis, weil er einst das beste Gras der Republik hergestellt hat - leider illegal. Frustriert sieht er, wie sich vor allem der Chemiegigant Meduk und der Energy-Drink-Hersteller Black Devil mit ihren Cannabis Produkten in Stellung bringen. Und auch die Motive der Kanzlerin scheinen nicht ganz selbstlos. Schnell wird klar:
Das Rennen macht, wer den besten Stoff anbietet. Plötzlich kämpfen alle um sein legendäres Gras - und der Dude wird zum Spielball im großen Cannabis- Krimi. «Legal High» ist eine beißende Gesellschaftssatire über die Gier und Doppelmoral auf unseren Fluren der Macht - lustig, spannend und erschreckend realistisch.

Rainer Schmidt, geboren 1964 in Düsseldorf, ist Journalist und Schriftsteller.
Er hat als Redakteur beim BBC World Service gearbeitet, für das «Zeit-Magazin», «Spiegel- Reporter» und «Vanity Fair».

Bis 2012 war er Chefredakteur des «Rolling Stone». 2008 erschien «Wie lange noch», 2009 «Liebestänze ».

Sein letzter Roman - «Die Cannabis GmbH» (2014) - wurde viel gelobt, Nico Hofmann hat die Filmrechte für die UFA Fiction erworben. Rainer Schmidt lebt in Berlin.

http://www.literatur-podium-bergedorf.de/
http://www.belami-hamburg.de

Eintritt frei
25.08.2016 Kaiserkeller
THE FALLING DOVES (US)

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
Falling Doves 2016
New Album out Late April UK & July 4th US + Tour Dates

Falling Doves are ecstatic to announce their sophomore album, Doves of War, which will be released April UK & July 4th via Universal UK/RMN Records. Sharing their edgy rock roots with their pop infused melodies The Falling Doves are ready to show us what original rock n roll is all about.

Born from Hollywood?s jaded streets of Sunset , Christopher Leyva, Mike Dorsey, Clint Feddersen, and Kyle Mueller make up the Falling Doves who all share a passion for reviving classic rock with their own twist of today?s pop music.

In the past two years the Falling Doves have taken their music on a trip throughout the west coast. They?ve played to ever-increasing crowds, bigger and louder each time; opening for acts such as Gilby Clark, (Guns and Roses) Echo & The Bunnymen, Scott Russo (Unwritten Law), Sidhharta, Story of the Year and Alien Ant Farm. Since the band has managed to take over the San Diego, Orange County and Los Angeles and the Las Vegas music scene.

In between all this action, the group took a leap across the pound to London, for their 2015 Wildcard Fall Tour and took Europe by surprise. Where they were invited back to the famous Cavern Club in Liverpool for four nights in a row.

Recording the follow up to their acclaimed debut album, Ready to Go, which has picked up substantial airplay around the globe. The album established the band as high octane rockers, and was nominated for Best Pop Album at the 2014 San Diego Music Awards. Falling Doves set out to a make an album that reflects their experience of traveling and being lost in love and lust, to make for a relatable album.

Produced by Rick Parker of (BRMC, Scott Weiland, Lord Huron, and the Dandy Warhols), and Skyler Lutes in San Diego with additional production by Jason Hill from (Louis XIV, Jett, The Killers, Muse, and Bowie). The album is sure to hit you with some rock infused music. The new songs give you a taste of what pop/rock is all about and begs the listener to, bang their head and makes them doubt what they were doing wasting time on anything less, from a band that doesn't know how to play it safe.

Doves of War will bring old fans and new Falling Doves most multifarious record to date, encompassing elements sedated love, lust, and excitement.

LISTEN TO "PARIS"
https://www.reverbnation.com/fallingdoves/album/107662-paris-single

Falling Doves online:

WEB
http://www.fallingdoves.com
https://www.facebook.com/fallingdoves/
https://www.instagram.com/fallingdovesleyva/
https://mobile.twitter.com/CLEYVA1980
https://www.reverbnation.com/fallingdoves
VIDEO
https://www.youtube.com/watch?v=NlQm-et_mnE
................................................................

SPITTING PIPS
The Spitting Pips from sunny Rhyl, North Wales.
A four piece group formed in late 2014, taking influence from 60's psychedelia and the distorted chaos of the 90's, branding their music and themselves as 'Acid Soul Rock n Roll'. The band have completed two successful UK tours and had the pleasure of playing along side bands such as The Happy Mondays, Stereo MCs, Space Monkeys & The Inspiral Carpets.
The band have released two EPs;
Acid Soul - 2014
You Ain't Seen Nothing Yet! - 2015
Their 3rd EP 'Scribble Dome' will be out Autumn 2016
The Spitting Pips will be touring throughout the UK for the rest of the year.
WEB https://www.reverbnation.com/thespittingpips
MUSIC Official Store: http://goo.gl/6NwovX | iTunes: http://goo.gl/WU0jQE | Amazon: https://goo.gl/Yt9EgZ |
Listen on Spotify: https://goo.gl/EozmVN
SOCIAL MEDIA https://www.facebook.com/TheSpittingPips/ http://www.twitter.com/thespittingpips
Instagram - http://www.instagram.com/thespittingpips
Store - http://www.thespittingpips.bigcartel.com
video
https://www.youtube.com/watch?v=dO0_raX0i-0
.....................................................................
25.08.2016 Hafenklang
Club-Mestizo presenta:
CUATRO PESOS DE PROPINA Mestizo-Rock aus Uruguay

Einlass: 20:30 / Beginn: 22:00
Das Land am Fluss der bunten Vögel - so nannten die Ureinwohner das zweitkleinste Land an der Ostküste Südamerikas: Uruguay. Von dort kommt eine Band, die wie keine andere für Gegenkultur steht: CUATRO PESOS DE PROPINA - "vier Pesos Trinkgeld" - propagieren (ihre) Autonomie und sind dabei in Lateinamerika ganz schön erfolgreich und beliebt. Das 2000 in Montevideo gegründete Kollektiv tritt auf allen möglichen Kundgebungen und Anlässen der sozialen Bewegungen auf. Allerdings ist die Combo kein Post-Krisen-Kollektiv. Die Bandmitglieder sind kritische Zeitgenossen, die sich in ihren Texten über Themen auslassen, über die nicht berichtet wird. Das ändert aber nichts an der entspannten Heiterkeit ihrer Songs. Musikalisch sind sie von unterschiedlichen Schulen beeinflusst. Mano Negra ist eine davon. Außerdem pflegen sie das Erbe von Eduardo Mateo und Jorge Lazaroff. Herauskommt ein wundervoller bunter Mix aus Ska, Reggae, rebellischen Mestizo-Sound und afro-uruguayischen Klängen - super tanzbar und ziemlich politisch!

https://www.facebook.com/events/742749362533238/

https://www.facebook.com/cuatropesosdepropina/

http://www.cuatropesos.com/

https://www.youtube.com/watch?v=qPhxH1vrWW4

https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=16607
25.08.2016 Molotow
Club
Sunflower Bean

Einlass: 19:00 / Beginn: 19:30
Bereits im Februar, rund um das Erscheinungsdatum des Debütalbums »Human Ceremony«, waren Sunflower Bean für zwei umjubelte und sehr laute Konzerte bei uns. Exemplarisch für die euphorischen Kritiken sei hier nur das Online-Magazin Sounds & Books zitiert: »Von Beginn an stürzen sich Sängerin und Bassistin Julia Cumming, Gitarrist und Sänger Nick Kivlen sowie Schlagzeuger Jacob Faber in ein wildes Abenteuer, das die Grenzen zwischen Pop und Rock verwischt. Die fünfzig intensiven und energetischen Minuten im Molotow zeugen von einer dionysischen Hingabe des Trios.« Mit ihren Auftritten lösten die Sonnenblumenkerne ihr Versprechen, eine der aufregendsten Bands derzeit zu sein, ganz locker ein. Es geht um nicht weniger als Jugend, Aufregung, Rebellion und die eigene, neue Auslegung von Rock. Mit ihrem DIY-Anspruch und einem wüsten Haufen von Zitaten sind Sunflower Bean wild, unordentlich, sexy, poliert, nihilistisch, belebend, laut, ernsthaft und hypnotisieren ihre Zuhörer mit einem einzigartigen Sound. Jetzt hat das Trio bestätigt, dass Sunflower Bean im August erneut auf Tour kommt.

Link zum Ticket
25.08.2016 Cotton Club
WOOD CRADLE BABIES -Dixieland-

Einlass: 20:00 / Beginn: 20:30
http://www.wood-cradle-babies.de
Vorverkauf: http://cotton-club.de/ticket.php?event_id=866463

Die WOOD CRADLE BABIES haben sich 1976 zusammengefunden und spielen seitdem in nahezu unveränderter Besetzung Dixieland-Jazz. Der Bandname hängt mit dem von Baumschulen umgebenen Übungsdomizil im Kreis Pinneberg, der "Wiege des Waldes", zusammen: Waldwiegen-Babies. Jedoch von "Babies" keine Spur! Alle Bandmitglieder hatten schon als 15- bis 20-jährige in verschiedenen Bands gejazzt, um dann nach langjähriger Pause ihr Hobby wiederaufzunehmen.
25.08.2016 Knust
Pedal Power - Die Lattenplatz Fahrraddisko - DJ LostInMusic
Umsonst und draußen!

Einlass: 18:30 / Beginn: 19:30
Die Pedal Power Lattenplatz Fahrraddisko geht in die zweite Saison! Ab Mai starten wir – nun immer alle zwei Wochen Donnerstags – mit unterschiedlichsten DJs und strammen Waden. Da wir nun ein bißchen erwachsender geworden sind, dürfen wir ausserdem auch eine Stunde länger draußen bleiben! Mit anderen Worten: Wir starten um 19:00 und fallen müde aber glücklich um 21: 00 vom Sattel.
25.08.2016 Galeria 36
Galerie 36
Galeria Del Latino presenta

Einlass: 21:00
Jeden Donnerstag bieten wir Euch unter einem anderen Motto einen ganz besonderen Leckerbissen:
Unseren gratis Tanzkurs ab 21:00 Uhr: Hier lernt Ihr Salsa, Merengue und Co. tanzen und das ganz ohne langweiligen Tanzschulbeigeschmack. Dabei kommt jeder auf seine Kosten und nach dem Tanzkurs könnt Ihr auf der Party zeigen was Ihr gelernt habt.
Zur Abkühlung bieten wir Euch erfrischende Caipirinha für nur 2,50 ? an! Also ab auf den Dancefloor und lasst die Hüften kreisen!
25.08.2016 Grosse Freiheit 36
Saal
Galeria Del Latino presenta:

Einlass: 21:00
Jeden Donnerstag bieten wir Euch unter einem anderen Motto einen ganz besonderen Leckerbissen:
Unseren gratis Tanzkurs ab 21:00 Uhr: Hier lernt Ihr Salsa, Merengue und Co. tanzen und das ganz ohne langweiligen Tanzschulbeigeschmack. Dabei kommt jeder auf seine Kosten und nach dem Tanzkurs könnt Ihr auf der Party zeigen was Ihr gelernt habt.
Zur Abkühlung bieten wir Euch erfrischende Caipirinha für nur 2,50 ? an! Also ab auf den Dancefloor und lasst die Hüften kreisen!
25.08.2016 Waagenbau
Familienkrach am Donnerstach

Einlass: 23:00 / Beginn: 23:00
Techno /Techhouse


HURRA! FAMI-FAMI-FAMILIENKRACH IST WIEDER DA!

Bevor wir Mitte September mit der regulären Krachsaison beginnen, starten wir am Donnerstag den 25.08. schonmal mit einem kleinen feinen Warmup. ♥


Krachchaoten:

Doc Ollinger (Underyourskin Records)
https://soundcloud.com/docollinger

Christian Kuhlmann (Limbus)
https://soundcloud.com/c_khlmnn

Blech&Trommel (Familylove)
https://soundcloud.com/blechundtrommel

Gyler Durden (Entropie)
https://soundcloud.com/gylerdurden


Deko ☁ Atelier 21

Visuals ☁ Lamaboy
25.08.2016 LOGO
Logo
BÖSER WOLF - INWARD BOUND - BLACK FOREST DISCO ART PROJECT - CLAERVAL - NEBULUS

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
Böser Wolf ist auf "boehse" Tour quer durch Deutschland unterwegs.
Im Rahmen dieses Unterfangens wird man ihn auch, nebst tatkräftiger musikalischer Unterstützung in Hamburg im Logo sichten können. Mit im Gepäck trägt er seine neue LP "boehse - boehse". Ein weiteres Meisterwerk für alle Freunde der düsteren, anrüchigen Musik. Bekannt geworden ist Böser Wolf durch seine paradoxer Weise sehr amüsante Bühnenshow, vor allem jedoch durch sein Schafskostüm und pinker Luftgitarre. Alles zum Künstler auf:

http://www.bigbad-wolf.com
http://www.inward-bound.de/
http://www.blackforest-disco.com/
http://www.claerval.com/
https://www.facebook.com/nebulusofficial/

Link zum Ticket
25.08.2016 Freundlich+Kompetent
Feels like Friday mit DJ Doowap (South Africa)

Beginn: 17:00
25.08.2016 Hafenbahnhof
Black Music Tracks - old stuff, rare enough.

Beginn: 21:00
Rolf (der älteste aktive Blues & Soul DJ Deutschlands) legt seine Bluesperlen auf.
21:00 Eintritt frei
25.08.2016 Komet
---GET LOST FEST PRE SHOW SPEZIAL!---

Einlass: 21:00 / Beginn: 22:00
Garage Trash Punk Rock Power Pop Musik div. DJs + Überraschung
25.08.2016 Club am Donnerstag
Midnyte Flyte [HH]

Beginn: 20:30
Midnyte Flyte [HH]
Do, 25.08.16 | 20.30h | 9,-
Happy Billard * Kurt-A.-Koerber Chaussee 73* 21033 HH Bergedorf
Midnyte Flyte [HH]
Das White Cube ist zu Gast Im CaD. Zur Freude der Club Crew fliegen Joern Möller und seine Midnyte Flyte wieder über die Clubbühne.

Das Hamburger Bandprojekt um den Sänger Randall Brown aus Oklahoma / USA, erweckt den Geist des Souls auf der Bühne neu. Sie grooven leicht durch diverse Klassiker aus den Bereichen Jazz, Funk und Soul, haben aber auch eigene Stücke in ihrem Repertoire.
Randall Brown: bandleader/ voc. / e-git., Dolores Revals: voc. / backvocals, Joachim Kamps: e-piano, Joachim Lützow: bass / sax., Joern Moeller: drums.
25.08.2016 Villa Nova
OPEN AIR Aftershow - Donnerstag at VILLA NOVA LEON LICHT - Sisyphos & Davide 25.08

Beginn: 23:00
COSY / JEUDI Basement at VILLA NOVA / Talstrasse 9
:: OPEN AIR AFTERSHOW ::
Donnerstag 25.08 ab 23:00
- STUDENTEN FREIER EINTRITT -

EUR LEON LICHT ( Sisyphos / Berlin )
http://soundcloud.com/leonlicht

EUR DAVIDÉ ( JEUDI Rec, Audiolith )
https://soundcloud.com/davidejeudi
25.08.2016 Frau Hedis Tanz Kaffee
Hedis Sundowner-Party mit DJ Malinka

Beginn: 19:00
DJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht EURs. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult - und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid. https://www.facebook.com/pages/DJ-MALINKA/153359571396109?sk=wall&filter=12

19:00 22:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-
https://shop.ticketscript.com/channel/web2/get-dates/rid/6KKAN4CC/eid/309766/language/de/format/html
25.08.2016 BaRRock
Rock`n Roll Trio Rhythm`56

25.08.2016 BelaMi
BeLaMi-Live: Doctor Love Power & His Worst Bass Scenario

Beginn: 20:30
Rock EURn EURRoll, Blues, Country ...

Es ist Swampboogie, womit das Trio DOCTOR LOVE POWER & His Orchestra die Liebe unter die Zuschauer tragen. Auch unser Publikum konnte sich im Mai diesen Jahres davon überzeugen.

Beim Duo ohne Drums geht es ruhiger und überwiegend akustisch zur Sache: Die dunklen und bluesigen Töne, die die beiden erfahrenen Musiker Mark EURDoc EUR Bloemeke (Gesang & Gitarre) und David Hinze (Bass) präsentieren, erzeugen die Atmosphäre eines Südstaatensaloons mit seinem rauch- und alkoholschwangeren schwülen Dunst, der gleichsam erotisch und gefährlich wirkt.
Ray Charles, Fats Domino, Creedence Clearwater Revival und Brook Benton stehen Pate für den sehnsuchtsvollen Klang von DOCTOR LOVE POWER & His Worst Bass Scenario.

http://www.belami-hamburg.de
http://www.doctor-love-power.com

Eintritt frei
26.08.2016 Cotton Club
"Swing-O-City" The Dutch Connection -Das neue Jazzfestival-

Einlass: 20:00 / Beginn: 20:30
http://www.swingocity.de
Vorverkauf: http://cotton-club.de/ticket.php?event_id=846278

Swing und traditioneller Jazz zurück nach Hamburg! Das neue Festival 2016 in Hamburg! Am 26. und 27. August bei uns im Cotton Club

Festivalmacher/ Musiker:
Jan-Hendrik Ehlers, piano & Ralf Böcker, reeds

Jan-Hendrik Ehlers beherrscht Jazzstile vom Anfang dieser Musik zu Beginn des 20. Jahrhunderts wie Ragtime bis zu modernen Jazz- und Soulklängen der 60er Jahre und ist Spezialist für das "Stridepiano".

Der Hamburger Saxophonist Ralf Böcker ist als fester Bestandteil der Hamburger Jazz-und Bluesszene nicht mehr wegzudenken, Festivalmacher und Musikagent. Auftritte mit Ken Hensley, Abi Wallenstein oder dem Jazzurgestein Abbi Hübner belegen seine stilistische Vielfältigkeit.

Axel Burkhardt, bass
Neben seinen Solo-Aktivitäten ist er seit mehr als zwanzig Jahren als Instrumentalist mit E- und Kontrabass aktiv, u.a. Spielte er im legendären Café Royal Salonorchester.

The Dutch Connection 2016

Selena Kuiper, Posaune
Als erste Frau in den Niederlanden hat Selena Kuiper die Konzertprüfung für Jazz-Posaune abgelegt. Bekannt wurde Sie unter den Künstlernahme "Slidin" Selena mit Ihre Band, den Dixieland Crackerjacks.

Jerome Cardynaals, drums
"Dieser junge Mann (19 Jahre), ist einer der Top-Groove Schlagzeuger aus den Niederlanden. Er spielt auf höchstem Niveau!" Phillip Lassiter (Prince, Al Jarreau). Jerome spielte schon auf internationalen Festivals wie Jazz Ascona(IT), North Sea Jazzfestival(NL), Aalener Jazztage(DL), French Quarter Festival(NOLA). Er begleitete internationale Musiker wie Dr. Lonnie Smith, Madelin Bell, Benjamin Herman, Leroy Jones und viele andere.

Bert Brandsma, Saxofon und Klarinette
Seit 2011 spielt Bert Brandsma in der Big Chris Barber Band. "Bert ist eines der begabtesten Bandmitglieder, die je mitgespielt hat. Er ist ein hervorragender Solist. Chris Barber

Grußwort von Chris Barber
Hamburg and it's connections to Jazz always brings back warm memories dating back to the days of our first international tour, when we were booked in Denmark. We had to wait a while at Hamburg Hauptbahnhof and were then approached by local jazz enthousiasts who had heard about our band. That was even before we had recorded Ice Cream!

No wonder the lovely city at the port of the Elbe was then included in our first German tour and the ties grew so strong that at some point there was even mention of the "Freie und Barber-Stadt Hamburg". What greater honour can a man recieve?
So it is a great pleasure for me to know that the tradition of our music carries on and lovely initiatives like the new Swingfestival: Swing-O-City offer quality music to the listeners. The Cotton Club is of course a wellknown venue for our kind of music. I'm happy to see that my Star Clarinet Soloist Bert Brandsma is booked as one of the guests of honour. Keep swinging! Chris Barber

In Zusammenarbeit mit Swinging Hamburg e.V.
26.08.2016 Kaiserkeller
Dark Mass

Einlass: 22:00
JEDEN LETZTEN FREITAG im Monat wird der KAISERKELLER, in der Grossen Freiheit 36, zum
elektronischen Vorhof zur Hölle. DER Anlaufpunkt für alle Liebhaber des DarkElectro.
Begib Dich die Treppen hinab des Kaiserkellers auf eine Reise durch die elektronische Musik des Gothic-Genres. Umhüllt von dichten Nebelschwaden und treibende Beats bietet die ?DARK MASS? eine Nacht der anderen Seite.
26.08.2016 Galeria 36
Galerie 36
Peace, Love & Bachata

Einlass: 22:00
26.08.2016 kukuun
FUNK PAULI #7 | supergroup live & DJ Hanz Benz

Beginn: 19:00
FUNK PAULI | supergroup live & DJ Hanz Benz

Shake you little booty. Start der funky-kukuuni-tanzreihe. Einmal im Monat bereitet uns Supergroup einen beatgeladenen (ein Rhythmus bei dem man mit muss - um mal die alte Kalauerkiste zu bedienen) Tanzteppich und klatscht sich dabei mit wechselnden - nicht minder funky - DJs ab.
Heute Abend wird niemand Geringeres als Hanz Benz himself die Plattenspielerunterhaltung in neue Sphären heben.
Entspannter Einlass ab 19 Uhr. Bühneneroberung ab ca 22 Uhr. Vorher EUR nachher EUR nur das Beste!

Fakten:
Türen öffnen sich um 19:00 Uhr
Stagetime ab 22:00 Uhr
AK 8,00
26.08.2016 Molotow
SkyBar
Poetry Slam - Hamburger Stadtmeisterschaft 2016

Einlass: 19:30 / Beginn: 20:00
Hamburg ist deutschlandweit die Stadt mit den meisten regelmäßigen Poetry Slams. Einmal im Jahr kommt es bei der Stadtmeisterschaft zum Treffen der lokalen Szene: Die Poetry Slams der Stadt haben die Möglichkeit, ihre besten Hamburger Starter*innen der Saison zu nominieren und ins Rennen um den Titel des Hamburger-Poetry-Stadtmeister zu schicken. Die Starter*innen kämpfen mit ihren eigenen Texten um die Gunst der Publikumsjury. Für Juniorslammer*innen gibt es einen eigenen U20 Wettbewerb. Der bzw. die Sieger*in darf die Freie und Hansestadt dann anschließend bei den Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften vertreten, die dieses Jahr in Stuttgart ausgetragen werden.

Link zum Ticket
26.08.2016 Molotow
Club
Poetry Slam - Hamburger Stadtmeisterschaft 2016

Einlass: 19:30 / Beginn: 20:00
Hamburg ist deutschlandweit die Stadt mit den meisten regelmäßigen Poetry Slams. Einmal im Jahr kommt es bei der Stadtmeisterschaft zum Treffen der lokalen Szene: Die Poetry Slams der Stadt haben die Möglichkeit, ihre besten Hamburger Starter*innen der Saison zu nominieren und ins Rennen um den Titel des Hamburger-Poetry-Stadtmeister zu schicken. Die Starter*innen kämpfen mit ihren eigenen Texten um die Gunst der Publikumsjury. Für Juniorslammer*innen gibt es einen eigenen U20 Wettbewerb. Der bzw. die Sieger*in darf die Freie und Hansestadt dann anschließend bei den Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften vertreten, die dieses Jahr in Stuttgart ausgetragen werden.

Link zum Ticket
26.08.2016 Molotow
Karatekeller
Secret Wars

Einlass: 23:00 / Beginn: 23:00
Secret Wars ist das weltweit erste live-art Battle, bei dem zwei Teams, bestehend aus jeweils 3 Künstlern,
90 Minuten Zeit haben, ihre weiße Wand zu bemalen. Und das, nur mit schwarzen Markern bewaffnet.

Die Kunstwerke werden noch am selben Abend für die Unterstützung von Viva con Agua versteigert.
26.08.2016 Molotow
Backyard
Secret Wars

Einlass: 21:00 / Beginn: 21:00
Mit DJ Plazebo

Secret Wars ist das weltweit erste live-art Battle, bei dem zwei Teams, bestehend aus jeweils 3 Künstlern,
90 Minuten Zeit haben, ihre weiße Wand zu bemalen. Und das, nur mit schwarzen Markern bewaffnet.

Die Kunstwerke werden noch am selben Abend für die Unterstützung von Viva con Agua versteigert.
26.08.2016 Grosse Freiheit 36
Saal
Soundtrack Party

Einlass: 22:00
Macht die Nacht zum Film, aber ohne Filmriss ;)
Das gab es noch nie! Eine Party, auf der nur Musik gespielt wird, die in
Filmen und Serien vorkommt. Von Dirty Dancing, Hot Shots, Pulp Fiction,
Star Wars, Rambo, Pretty Woman über Terminator, Hangover, Bodyguard,
Das Boot, Kill Bill bis Iron Man, Fight Club, Rocky und viele viele mehr. Eine
ganze Nacht zu Ehren der Leinwandhelden!
Natürlich darf auch das Popcorn an diesem Abend nicht fehlen. Und als
Special des Abends gilt: wer als Filmfigur verkleidet kommt, erhält freien
Eintritt. Die neue Kultparty auf dem Kiez: Soundtrack Party. Immer am
letzten Freitag im Monat in der Grossen Freiheit 36.
26.08.2016 Hafenklang
Get Lost! Fest IV

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
APACHE (USA)
SICK THOUGHTS (USA)
JACK OF HEART (F)
BIZNAGA (ESP)
THE GLÜCKS (B)
SICK HORSE (D)
DEATH CANYONS (HH)
26.08.2016 Fundbureau
Drumtor - Family & Friends Edition

Einlass: 00:00 / Beginn: 00:00
Lineup_

TentacleZ
Drumtor, Bass in your face
http://www.facebook.com/TentacleZ
http://www.twitter.com/TentacleZ_DJs
http://www.tentaclez.de
http://www.mixcloud.com/tentaclez-wobwobwob

Yoko
Electric Fabric, DnBRadio.com
http://www.facebook.com/yoko.inthemix
http://www.soundcloud.com/yoko-music
http://www.twitter.com/YokoDNB

Am.i.key
Warp Kollektiv, Habitat Festival
http://www.facebook.com/Am.I.KeyDnB
http://www.soundcloud.com/alex-electricity

DJ I Double m-o
MS Stubnitz, KoZe
http://www.facebook.com/DjIDoubleMO


https://www.facebook.com/events/26648270460746/

Wenn der Sommer sich dem Ende neigt, beginnen die Partys sich wieder von diversen Freiflächen, Festivals und Co in die Clubs zu verlagern.

Nachdem wir uns zunächst ganz in die neue Bassmusik Party "Urban Wildlife" gestürzt haben, geht es am 26.08. auch für die Drumtor - als reine Drum & Bass Party - weiter.

Das Tor zu den Trommeln und Bässen haben wir etwas verlagert und so trefft ihr uns nun in den Gewölben des Fundbureaus an der Sternbrücke.

Den Location-Wechsel und die nächste Runde der Drumtor feiern wir mit Friends & Family. Macht euch auf eine wundervolle Reise durch alle Genres des Drum & Bass gefasst - mit einem lokalen und Norddeutschen Line-Up.

http://www.drumtor.de/

Drumtor 3 Aftermovie vom 08.03.2014:
https://www.youtube.com/watch?v=WQGpEdVojFA
26.08.2016 Prinzenbar
Der Konfettigeneral

Einlass: 00:00 / Beginn: 00:00
Auf geht es in eine neue Runde der Konfettischlacht - also heisst es wieder: Schnappt euch zu Hause einen Locher - nehmt dazu buntes Papier und bringt das Resultat einfach mit in die Prinzenbar!
26.08.2016 Waagenbau
w/ Uone ( Katermukke, Australien ) und mehr ...

Einlass: 00:00 / Beginn: 00:00
26.08.2016 Molotow
SkyBar
Get Lost Fest - Nightshow

Einlass: 02:00
DJ: Nacho Holy Cuervo

Free for people with Festival Ticket
26.08.2016 Downtown Bluesclub
Jan Gerfast Band

Beginn: 19:00
Jan Gerfast wurde 1954 geboren. Er wuchs in Osby, einer kleinen Stadt
in Schweden auf. Ende der 60er begann er Gitarre zu spielen und lebte
in den 70ern als Vagabund. Verweilte unter anderem in Paris als
Straßenmusiker und spielte dort später im Jazzclub.

Wieder zuhause gründete er die Band EURBlue Night EUR. Diese Band spielte
experimentelle Rockmusik. Zu der Zeit führte Jan eine Art Hippieleben
in den Wäldern.
In den Anfängen der 80er unterstützt Jan andere schwedische Musiker
live und im Studio.
In den späten 80ern formierte er seine Bluesband und begann in
Schweden sehr viel live zu spielen. In der Folge dann auch im Rest von
Skandinavien, Deutschland, Holland, Belgien, Luxemburg, Frankreich,
Polen, usw.
Jan Gerfast, Gitarrist, Sänger und Komponist gehört seit langer Zeit
zur internationalen Blues und Rock Szene. Er entwickelte seinen
eigenen einzigartigen Stil und Sound: EURGroovy Blues EUR.
Falls Sie Gitarrenimprovisationen und groovende Bluesriffs mögen,
ist es genau das was Sie erwartet.
Er tourte, nahm auf oder spielte mit internationalen Künstlern wie:
EURUncle EUR John Turner, EURBig EUR Joe Turner, Angela Brown, Junior Wells,
Willie EURThe Touch EUR Hayes, Erin Jaimes und vielen mehr.

Jan Gerfast Band hatte mehr als 3000 Auftritte in Europa und
spielte auf Festivals wie:
Bluesfest Eutin Bluesfestival Dresden
Blues In Lehrte Breminale
Cave 54 in Heidelberg - 50 Jahre
Des 15. Nordhäuser Jazzfrühlings Fehmarn Open Air
Gronau Jazzfest Grosses Festival Hamburg Herzberg Open Air
Neubrandenburger Jazz Frühling Nordhausen Jazzfestival
Open Air - GrossLindow Osnabrück Stadtfest
Big Barrel Blues Blues Aan Zee
Oosterhout Blues & Roots Festival
Blues´n Jazz Rallye Festival Blues & Jazz Um Haff
Jazz & Blues Festival - Castle Vianden
Blues In Chedigny
Olsztyn Blues Night´s Festival
Brønshøj Bluesfestival Djurs Bluesland
Langelands Festival Midtfyns Festival
Rosenholm Festival Roskilde Jazz Days
Skagen Festival Tunø Festival
Dusty Road Bluesfestival Eksjö Stadsfest Eslövs Blues Festival
Helsingborgs Festivalen Järfälla Jazz & Blues Kalottjazz & Blues Festival
Landskronakarnevalen Ludvika Rock & Blues Malmöfestivalen MCBC
Nordic Jazz & Blues Festival Sommarblues i Finspång Säljeryds Festivalen

Er hat bisher 9 Alben unter eigenem Namen veröffentlicht.
26.08.2016 LOGO
Logo
Meister Scheisze Release Show mit MEISTER SCHEISZE - DEVASTATOR - CRIMSON DEATH - STAHL

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
Am 26.08.2016 ist es soweit - Der Meister bringt uns Erlösung! Nach langem Warten veröffentlicht Meister Scheisze endlich ihr erstes Album. Zu diesem Anlass haben sie sich ihre Freunde von Devastator und Crimson Death eingeladen, um zusammen das Logo zu zerstören! Du kennst Meister Scheisze noch nicht? Mach dich gefasst auf puren Death Grind zusammen mit einer ordentlichen Portion schwarzem Humor und fliegenden Klopapier. Devastator aus Hamburg wird euch mit ihrem 300bmp-Death-Metal-Flaggschiff eine neue Fortanelle ziehen und Crimson Death aus Waiblingen feuert euch eine fiese Schelle Thrash n Death Metal mitten ins Gesicht.

https://www.facebook.com/meisterscheisze
https://www.facebook.com/officialdevastator
https://www.facebook.com/Crimson-Death-114654375213753

Link zum Ticket
26.08.2016 Alsterschlösschen
Duo Armonioso: Canciones Españolas - Spanische Melodien, Konzert mit Gitarre & Gesang

Beginn: 20:00
Teilnahme wie immer NUR nach rückbestätigter Anmeldung:
oder über
http://www.burg-henneberg.de
*******************************************************
3 Konzerte: Freitag, 26.8. um 20 Uhr &
Samstag, 27.8. um 17 und 20 Uhr
********************************************************
Mit schnellen Rhythmen, sprühendem Feuer sowie tiefer Melancholie bringen die beiden Musiker Victoria Knobloch (Gesang) und Martin Steuber (Gitarre) die vielfältige emotionale Couleur Spaniens in unseren Rittersaal.
Die beiden Interpreten verbinden hier klassische Musik mit spanischer Folklore zu einem tempera-mentvollen und einzigartigen Konzertprogramm. Farbenfroh und kräftig dargeboten pulsiert die spanische Musik voll Leben und lässt kaum Zeit zum Durchatmen.
http://www.armonioso.de
26.08.2016 Freundlich+Kompetent
St. Pauli Tanzmusik! Mit Schmiddlfinga

Beginn: 20:00
Schmiddlfinga
26.08.2016 Hafenbahnhof
Derbe Mische mit Tchu & Svolanski

Beginn: 21:00
Man nehme zwo Diskjockeys, 4 Taschen mit Platten, zwei Plattenspieler und ein Mischpult. Zusammen ergibt dass die "Derbe Mische". Tchu & Svolanski stehen für einen Mix aus Funk, Soul, HipHop, Reggae, MashUps und anderen Leckereien.
21:00, Eintritt frei
26.08.2016 Komet
!!!THE COLE SLAW CLUB AFTERBOAT PARTY!!!

Einlass: 21:00 / Beginn: 22:00
Ab 19:30 Uhr sticht der Cole Slaw Club in See auf der MS Claudia Landungsbrücke Nr. 10 geht es los. Im Anschluss verzücken die DJs weiter mit Rhythm & Blues Raw Soul Rocksteady Ska popcorn exotica Musika den Kometen.
Hier der fb Link dazu:
https://www.facebook.com/events/1580295525604716/
26.08.2016 Moondoo
Chicks gone Wilder - Sommernachtstraum - Fr 26.08. moondoo

Beginn: 23:00
I U, BUT I´VE CHOSEN Chicks gone WILDER !!!

Wir sind zurück Zuhause in unserem moondoo Clübchen, um zusammen mit euch einen wahren Sommernachtstraum zu zelebrieren!!!

CGW in Kombination mit dem moondoo wilder geht es nun wirklich nicht, wir werden euch wieder einmal zeigen wie man wirklich abrockt!!!

Bester Sound der Stadt garantiert von:

House & Electro (1st Floor):
Mit dabei CGW Resident Legende: DAZZ er wird es zusammen mit Hamburgs bestem Youngstar DJ: NICOLAS JULIAN (Kontor Rec. / Flying Fantasy) komplett krachen lassen!

Hip Hop & RnB (2nd Floor / Bar Morphine):
DJ CHICO G (CDN / LA BOUM / City DJs) & DJ PHILLY (LA BOUM / Schwarze Nacht) das beste Hip Hop Team Hamburgs spielt euch den definitiv coolsten Sound!

Besondere Specials nur für euch:
EUR Frauen in High-Heels ab 12 cm nur halben Eintritt "
EUR Chicken McNuggets for FREE "
EUR Welcomedrinks by Jägermeister / RedBull "
EUR CGW Dance Act "
EUR Fotowand Special "
EUR CO2 Gun Special der Extraklasse "

Für Tischreservierungen in den sehr gemütlichen VIP Bereichen kontaktiert uns bitte über unsere Webseite: http://www.fullhousenights.de/tischreservierung oder direkt hier bei Facebook.

VERSPROCHEN: Dort wird die Luft brennen und der Champagner spritzen!
ACHTUNG: Schnell sein bevor alle Tische weg sind!

Alles Weitere spottet jeder Beschreibung - wird nicht erzählt sondern kann nur erlebt werden! Diskretion versteht sich!

Full House Nights
Rockin with the Best! moondoo Baby!
http://www.fullhousenights.de
26.08.2016 Uebel & Gefährlich
Dachkonzert: Die Höchste Eisenbahn - Uebel & Gefährlich - Ausverkauft

Beginn: 19:00
Dachkonzert mit Die Höchste Eisenbahn

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: http://gastspielreisen-tickets.wlec.ag/die-hoechste-eisenbahn#tour22

*Ausverkauft*

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Obacht! Ganz schön verdutzt aus der Wäsche geschaut haben wir, als ein Blick auf den Kalender uns verriet, dass die Veröffentlichung des neuen Tonträgers immer näher rückt. Daraufhin haben wir uns in den Proberaum verzogen, um euch zeitnah schonmal ein kleines Ständchen darzubieten.

Nun laden wir zu den folgenden klitzekleinen Releasekonzert am 26.08. in Hamburg auf der Dachterrasse des Uebel & Gefärhlich.

Es gibt ein paar wenige Tickets hier zu kaufen: http://bit.ly/2aRWXqH
26.08.2016 EVO
ALERT by DJ Catch

Beginn: 23:00
ALERT - GRAND OPENING - FR. 26.08

Die neue Partyreihe im EVO präsentiert von DJ CATCH

Seid gespannt denn es kommt frischer Wind in unsere Stadt!

Musikalisch ist DJ Catch mit dem neusten aus Hip-Hop, Twerk und Moombahton gerüstet und garantiert somit einen Abriss
Die Party, die mehr ist als einfach nur Musik, hier hörst du die Tracks, welche nicht im Radio oder TV gespielt werden.
Beim Grand Opening am Fr. den 26.08 gibt es für die ersten 50 Gäste das ALERT Mixtape von DJ CATCH.
26.08.2016 Monkeys Music Club
Rogers live in Hamburg

Beginn: 20:00
ROGERS aus Düsseldorf zu Gast im MONKEYS

Support : THE ELECTRIC OVERDRIVE

Einlass 20 Uhr - Show 21 Uhr
26.08.2016 Frau Hedis Tanz Kaffee
Frau Hedis Sommerparty: Cole Slaw Club

Beginn: 19:30
- a Rhyhtm & Blues Revue -
50s & 60s Rhythm & Blues Popcorn Soul meets Rock Steady Ska Early Reggae
mit Jean Chanson - GetSmart Rudi - EURthe one & only EUR Baster - Frank Upsetter - Don Cornel
http://www.facebook.com/ColeSlawClub
reingehört:
Cole Slaw Club Mix: http://www.mixcloud.com/bastersbeatbox/cole-slaw-club-mix-vol-i/

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 - 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-
https://shop.ticketscript.com/channel/web2/get-dates/rid/6KKAN4CC/eid/309768/language/de/format/html
26.08.2016 Frau Hedis Tanz Kaffee
Indie Elbe Hüpfer Party

Beginn: 19:00
Wie die Zeit vergeht, vor vier Jahren haben wir diese kleine Gruppe hier gegründet, um musikalisch Gleichgesinnte zu treffen, Konzertbegleiter zu finden und auf Indie Partys gemeinsam hüpfen zu gehen.

Wir dürfen wohl behaupten, dass durch diese Gruppe viele Freundschaften entstanden sind. Auch wurden einige Indie WGs gegründet und sogar eine Ehe geschlossen. Es wird also Zeit die letzten drei Jahre ordentlich zu feiern.

Und wo könnten Elbe Hüpfer besser feiern als direkt auf der Elbe. Wir entern einen Abend die Frau Hedi und hoffen, dass dabei keiner über Bord hüpft.

Musikalisch gibt es natürlich Indie und Alternative in all seinen Facetten:
Foo Fighters, Arcade Fire, Kakkmaddafakka, Parov Stelar, Future Islands, Sublime, The Black Keys, Biffy Clyro, Frank Turner, Deftones, Shout Out Louds, Alt-J,The Cat Empire, Crystal Fighters, Jimmy Eat World, Phoenix, Temples, Kettcar, Hot Chip, The Eels, Foals, The Smiths, Adam Angst, Woodkid, Tocotronic, Say-Hi, Kings of Convenience, QOTSA, The National, WhoMadeWho, David Bowie uvm

19:00 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-
22 - 0 Uhr Late Night Ticket Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
23 - 0 Uhr Last Ride Ticket Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-
https://shop.ticketscript.com/channel/web2/get-dates/rid/6KKAN4CC/eid/309767/language/de/format/html
26.08.2016 Knust
16.00 Uhr Lattenplatz
KLEINER DONNER BBQ #2

Einlass: 16:00 / Beginn: 23:45
Ben Esser + Buzz-T + MIXWELL + Saint One + Hein Boogie
26.08.2016 BaRRock
Bad Monn Rising

26.08.2016 Cascadas
Jungbrunnen - Atisha's Fountain of youth

Beginn: 22:00
Summer-Break is over!

...for all universal dancers...
C.U. 26.08.2016
for our next "Jungbrunnen"-Party
Meet, share, dance, enjoy, feel...!

at 22 h // "Cascadas" (Ferdinandstrasse 12)

DJs: Stefan & Jonas & Divya ;)
26.08.2016 Molotow
Club
Spit Spit Club

Einlass: 23:00
DJs: Peter Rotz + Dominique 3000

Mit einer gesunden (!) Mischung Hedonismus und introspektivem Nihilismus feuern Peter Rotz und Dominique den puren Wahnsinn aus Indie, Wave und Punk auf den Dancefloor, dass einem besagte Spucke weg bleibt!
27.08.2016 Cotton Club
"Swing-O-City" The Dutch Connection -Das neue Jazzfestival-

Einlass: 20:00 / Beginn: 20:30
http://www.swingocity.de
Vorverkauf: http://cotton-club.de/ticket.php?event_id=846280

Swing und traditioneller Jazz zurück nach Hamburg! Das neue Festival 2016 in Hamburg! Am 26. und 27. August bei uns im Cotton Club

Festivalmacher/ Musiker:
Jan-Hendrik Ehlers, piano & Ralf Böcker, reeds

Jan-Hendrik Ehlers beherrscht Jazzstile vom Anfang dieser Musik zu Beginn des 20. Jahrhunderts wie Ragtime bis zu modernen Jazz- und Soulklängen der 60er Jahre und ist Spezialist für das "Stridepiano".

Der Hamburger Saxophonist Ralf Böcker ist als fester Bestandteil der Hamburger Jazz-und Bluesszene nicht mehr wegzudenken, Festivalmacher und Musikagent. Auftritte mit Ken Hensley, Abi Wallenstein oder dem Jazzurgestein Abbi Hübner belegen seine stilistische Vielfältigkeit.

Axel Burkhardt, bass
Neben seinen Solo-Aktivitäten ist er seit mehr als zwanzig Jahren als Instrumentalist mit E- und Kontrabass aktiv, u.a. Spielte er im legendären Café Royal Salonorchester.

The Dutch Connection 2016

Selena Kuiper, Posaune
Als erste Frau in den Niederlanden hat Selena Kuiper die Konzertprüfung für Jazz-Posaune abgelegt. Bekannt wurde Sie unter den Künstlernahme "Slidin" Selena mit Ihre Band, den Dixieland Crackerjacks.

Jerome Cardynaals, drums
"Dieser junge Mann (19 Jahre), ist einer der Top-Groove Schlagzeuger aus den Niederlanden. Er spielt auf höchstem Niveau!" Phillip Lassiter (Prince, Al Jarreau). Jerome spielte schon auf internationalen Festivals wie Jazz Ascona(IT), North Sea Jazzfestival(NL), Aalener Jazztage(DL), French Quarter Festival(NOLA). Er begleitete internationale Musiker wie Dr. Lonnie Smith, Madelin Bell, Benjamin Herman, Leroy Jones und viele andere.

Bert Brandsma, Saxofon und Klarinette
Seit 2011 spielt Bert Brandsma in der Big Chris Barber Band. "Bert ist eines der begabtesten Bandmitglieder, die je mitgespielt hat. Er ist ein hervorragender Solist. Chris Barber

Grußwort von Chris Barber
Hamburg and it's connections to Jazz always brings back warm memories dating back to the days of our first international tour, when we were booked in Denmark. We had to wait a while at Hamburg Hauptbahnhof and were then approached by local jazz enthousiasts who had heard about our band. That was even before we had recorded Ice Cream!

No wonder the lovely city at the port of the Elbe was then included in our first German tour and the ties grew so strong that at some point there was even mention of the "Freie und Barber-Stadt Hamburg". What greater honour can a man recieve?
So it is a great pleasure for me to know that the tradition of our music carries on and lovely initiatives like the new Swingfestival: Swing-O-City offer quality music to the listeners. The Cotton Club is of course a wellknown venue for our kind of music. I'm happy to see that my Star Clarinet Soloist Bert Brandsma is booked as one of the guests of honour. Keep swinging! Chris Barber

In Zusammenarbeit mit Swinging Hamburg e.V.
27.08.2016 klubsen
GLAM'N'SLEAZE FEST Vol.IV feat. Sassy Society, Dirty Lips, Scarred Kizzy, The MeatMachines

Einlass: 20:00 / Beginn: 20:30
Das hamburger Glam 'n'Sleazefest öffnet zum 4. mal die Tore für alle 80's-Rock-Pilger
1971: T-Rex tritt mitGlitzersternchen auf - Begründung des Glamrocks
1977: Sex Pistolsveröffentlichen »God save the Queen«- Stadionrock ist tot
1981: Mötley Crüe nimmtihr Debüt »Too fast for Love«auf - Hairmetal wird populär
1987: »Appetitefor Destruction« von Guns 'n' Roses -Sleazerock in den Stadien
1991: Nirvanas »Nevermind«erscheint - Bis heute fristet Glam und Sleaze ein Schattendasein
Aber nachJahren einer von Grunge, Hiphop, Electro und Indie geprägtenMusiklandschaft formiert sich Widerstand! Bands wie the Darkness,Hardcore Superstar und Buckcherry sind nur die bekanntesten, aberauch in Deutschland entwickelt sich langsam aber sicher eine Glam,Sleaze und 80's-Rock Szene. Bands werden gegründet, Festivalsveranstaltet und Hairmetal-Parties gefeiert.
Am 27.8.2016findet im KLUBSEN in Hamburg die mittlerweile vierte Auflage des Glam'n' Sleazefestes statt. Bei den letztjährigen Veranstaltungenwaren insgesamt über 1000 begeisterte 80's-Rock-Pilger dabei undauch dieses Jahr erwarten wir ein volles Haus. Veranstaltungsort istdas KLUBSEN, DER aufstrebende Club für handgemachte Gitarren Musikin Hamburg-Hammerbrook.
Nebenden hamburger Lokalmatadoren Sassy Society als Headlinern sind dreiweitere Bands heiß darauf den Sunset Strip nach Hamburg zu holen.
Ob Glam,Sleaze oder 80'sRock; Glitzer, Leder und Haarspray; Sex, Drugs andRock 'n' Roll:
Es wird aufjedenfall die heißeste Party des Jahres!!!

Link zum Ticket
27.08.2016 Kaiserkeller
NDW Party

Einlass: 22:00
27.08.2016 Galeria 36
Galerie 36
Noche Latina

Einlass: 22:00
27.08.2016 Uebel & Gefährlich
Goldmarie & Fridolin mit Sebo & Madmotormiquel

Beginn: 23:55
Goldmarie & Fridolin - 27 / 08 / 16 - Uebel & Gefährlich

Sebo & Madmotormiquel (URSL, Katermukke, Ritter Butzke Studio, Bachstelzen)

Ein Mü Baiser (No F... Day Can Destroy My Love)

Chris Kistenmacher (gamma.plus)

Deko: Die Dekologen

No presale, tickets at the door. 10 Euro.

URSL

Katermukke

Bachstelzen
27.08.2016 Molotow
Club
MOTORBOOTY! - The Rock'n'Roll Dancefloor

Einlass: 23:00
MOTORBOOTY! und Samstag sind mittlerweile untrennbare Begriffe. Sie gehören genauso zusammen wie Rock und Roll oder Curry und Wurst. Aber was zieht seit 2001 jeden Samstag so viele Leute in seinen Bann? Liegt es an der Musik, an der Athmosphäre oder ist es eine manipulative Verschwörung ?Die Antwort lautet: Von Allem Etwas, denn die MOTORBOOTY! DJs haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihrer Musik eine unwiederstehliche Athmosphäre zu schaffen, die automatisch zu Tanz und guter Laune führt. Das erreichen sie durch einen simplen Trick. Im Gegensatz zu herkömmlichen DJs verzichten sie völlig auf das Abspielen von schlechten und mittelmässigen Songs und spielen stattdessen lieber nur gute Musik, die den Gästen gefällt und nach der sie gerne Tanzen. Ehe die Konkurrenz jetzt denkt: "Ach so geht das, Das machen wir auch!". Nix da, Konzept ist patentiert und funktioniert ausserdem sowieso nur bei uns. Wer es nicht kennt, oder nicht glaubt, überzeuge sich selbst. Jeden Samstag im MOLOTOW!
27.08.2016 Club 20457
Club-Bingo mit Ricardo M.!

Beginn: 20:00
Club-BINGO! in der HafenCity
Eintritt 6,- inclusive 1 Los

Es geht endlich weiter mit Hamburgs Szene-Entertainer Ricardo M. Und seiner Show: Club-BINGO! im Club 20457 in der HafenCity

Seine Bingo-Shows sind mindestens so legendar wie ausverkauft, die Gewinne von Damen-Unterwasche bis Dildo immer hochstbegehrt, seine Spruche immer zielsicher aus der Hufte in die Zwerchfell-, Fremdscham- oder Erotikzone. Ricardo M., seines Zeichens Top!-Entertainer, Top!- Verkaufsreprasentant und Top!-Produkt- und Flirt-Experte startet im Club 20457 mit seinem EURClub-BINGO! EUR eine neue Bingo!-Entertainment-Reihe.

EUREs wurde einfach Zeit, dass die HafenCity lassig, modern und interessant wird EUR, so Ricardo, der mehrfach vom NDR Fernsehen portraitiert wurde und mit Bands wie TRAVIS auf der Buhne stand.

Es steht also wieder einiges auf dem Programm: Top!-Bingo-Gewinne, Mega-Spaß und Top!-Songs a EUR la Ricardo, vielleicht gluckende -Single- Verkupplungsversuche, ein wirbelwindiger Entertainer - und dazu die hervorragenden Drinks des Club 20457.

Unser Tipp also: rein in den Hafen, ran an die Lose, richtig abraumen und sich hopefully verlieben! Und wenn EURs nur in Ricardo M. ist.. http://www.ricardo-m.com
27.08.2016 Grosse Freiheit 36
Saal
Return To The 80's

Einlass: 22:00
27.08.2016 Hafenklang
Get Lost! Fest IV

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
RADIOACTIVITY (USA)
NEIGHBORHOOD BRATS (USA)
BIG TITS (USA)
DIE RÖTZZ (USA)
HANK ROBOT AND THE ETHNICS (DK)
BAD SPORTS (USA)
JOHNNY NOTEBOOK (D)

https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=16707
27.08.2016 Menschenzoo
One Step Ahead + MORA

Beginn: 21:00
M.O.R.A. aus Finnland
One Step Ahead
27.08.2016 Fundbureau
Verflixt und Zugedröhnt mit NOA X SAMOAN, Burnt Lettuce

27.08.2016 Docks
Saal
Glory And Youth "SUMMER FESTIVAL"

Einlass: 00:00 / Beginn: 00:00
Show, Entertainment und Party. Das ist die Glory And Youth. Am 27.08.2016 feiern wir zum zweiten Mal das Summer Festival
mit Shows, Live Acts, atemberaubender Deko und dem absoluten Summer Feeling.

Mit diesem Fast-Get-In-Ticket, musst du nicht anstehen und kommst über einen separaten Eingang direkt auf die Party. Die
Tickets können ausgedruckt oder auf das Handy geladen werden. Wir freuen uns auf dich beim Glory And Youth "Summer
Festival 2016".
27.08.2016 Prinzenbar
Swinging Hell

Einlass: 00:00 / Beginn: 00:00
Ladys and Gentlemen, wir schwingen wieder die Hufe: Am 27.08.2016 öffnet die Swinging Hell ihre Pforten in der majestätischen Prinzenbar und lädt Euch zu einem schwungvollen Tänzchen ein. Daher streift Euch Euer teuflisches Gewand über, setzt die Hörner auf, poliert die Lackschuhe, kämmt die Federboas, justiert die Hosenträger, rückt die Hüte zurecht, legt die Perlenkette um, klebt Euch einen Moustache an, bügelt Euren besten Zwirn auf und taucht mit uns ein in eine teuflisch treibende und schweißbadende Nacht voller Melodien der 20 Jahre gepaart mit den Beats der Neuzeit, an deren Ende Ihr garantiert mit einem seligen Lächeln ins Bett fallen werdet.
Keep Calm and Swing On!
27.08.2016 Waagenbau
THIS IS HIP HOP

Einlass: 23:00 / Beginn: 23:00
Was machst du am Samstag,den 27.August? Richtig: Du gehst ins WAAGENBAU zu THIS IS HIP HOP. Wir würden uns jedenfalls sehr darüber freuen!

Genauso wie DJ BEN KENOBI und Leo Large, die an diesem Abend hinter den Turntables für gute Laune sorgen. Der Name ist Programm: Es stehen erlesene und kultverdächtige Hip-Hop-Hits auf dem musikalischen Menüplan.

Also: Pack deine Freunde ein und komm vorbei!
27.08.2016 Stage Club
80sClub


27.08.2016 Downtown Bluesclub
805 - Straight Rock aus Hamburg

Beginn: 19:00
805 (Eight-O-Five) - Straight Rock aus Hamburg

Kinder aller Altersklassen lieben sie! Frauen ströhmen kreischend in die Konzertsäle! Männer wünschten sie könnten neben ihnen auf der Bühne stehen!

805 haben sich nie wirklich an die Hysterie gewöhnen können, welche um ihr Dasein gemacht wird. Dennoch sind die Fünf Hamburger Buben stets auf dem Teppich geblieben. Keine wirklich großen Starallüren, keine nachhaltig zerstörten Hotelzimmer und so gut wie keine Drogengeschichten.

Böse Zungen behaupten 805 sei in die Jahre gekommen und die Mitglieder der Band nur noch durch Botox und Amphetamine einigermassen ansehnlich. Doch wer einem ihrer epischen Konzerte beiwohnt, sich mit der wahren Energie und Größe der Band auseinandersetzt, merkt schnell, dass es in den Jungs noch immer brennt. Ja, es brodelt förmlich.

Ob auf ihren zahlreichen Tourneen in und um St.Pauli oder im Studio auf den Bahamas - 805 liefert ab. Mit Texten, die selbstverliebter, sexistischer und oberflächlicher nicht sein könnten bis hin zu emotional tiefgründigen und revulotionär politischen Statements; peitschen sie ihre selbstkomponierten Meisterwerke in die Hörsäle!

Aber wie Alles was gut ist auf dieser Welt, macht auch 805 auf Dauer krank, arm und fett!

Es empfiehlt sich also daher zu versuchen, nicht jedem ihrer Konzerte beizuwohnen und sich mit dem Verzehr lebensgefährlicher Substanzen ein wenig zurück zu halten!
27.08.2016 Edelfettwerk
Hannelore Finster Festival

Einlass: 14:00 / Beginn: 14:00
Die Hannelore scheint am Tag und die Nacht wird Finster...
27.08.2016 Stellwerk
Superzokker / Retrogameconvention

Beginn: 15:00
Details
Und auf geht's in die nächste Runde!
FUN FAKT: Dies ist unsere 10. Veranstaltung! :)

Leiht euch eure liebsten Retrospiele und Controller und Zokkt direkt vorort. (an der Ausleihstation nehmen wir als Leihgebühr Ausweise, Reisepässe, Fahrkarten etc.)
"Glücks-Controller", eigene Fehrnseher, Konsolen und Spiele können auch gerne mitgebracht werden, allerdings können wir für eure privaten Sachen keinerlei Haftung übernehmen.

Von den altbekannten Klassikern wie Super Mario und Bomberman, bis hin zu unentdeckten Schätzen, die euch bisher verborgen waren könnt Ihr alles spielen und/oder ausprobieren.

Auf einer Leinwand werden Turniere stattfinden, die im Vorfeld via Facebook von euch gewählt werden.
Das Voting wird noch rechtzeitig online gestellt.

Kommt vorbei, schwelgt in alten Kindheitserinnerungen und Meldet euch zahlreich bei den Turnieren an.

Nach der Veranstaltung geht es direkt weiter mit einer After-Show Party! Passend zum Thema könnt ihr zu Trash Musik tanzen oder gemütlich weiter zocken!
Hier der Link für die Party:
https://www.facebook.com/events/1086875204711840/

Alle weiteren Infos folgen bald!



///////////////////////////////////////////////////

Eintritt: TK: 7
(Preis inkl. After-Show Party)

///////////////////////////////////////////////////

Location:
-----------------
Stellwerk
Direkt IM Harburger Bahnhof
Eingang ÜBER den Ferngleisen 3+4
+ Nur 4 Stationen vom Hauptbahnhof
+ 3 Geh Minuten vom Gleis
- http://www.stellwerk-hamburg.de
- https://www.facebook.com/stellwerk.hamburg
27.08.2016 Terrace Hill
BADDA BADDA

Beginn: 00:00
BADDA BADDA geht nach einer kurzen Sommerpause wieder an den Start!

DATE: 27.08.2016
LOCATION: TERRACE HILL
LINE UP: TALAWAH & TIMELESS (BERLIN)
MUSIC: DANCEHALL, AFROBEATS, HIPHOP, REGGAE


Am 27.08. wird in guter alter BADDA BADDA Manier im Terrace Hill gefeiert werden!

Neben dem Gastgeber TALAWAH wird diesmal TIMELESS, unser guter alter Freund aus Berlin zu Gast sein! Die beiden Herren verstehen ihr Handwerk und werden die Dancehall zum brennen bringen!
Freut euch auf das beste in Dancehall, Reggae, Afrobeats und HipHop!
Wir starten wie immer um Mitternacht und Damen haben bis 1 Uhr freien Eintritt!

Teilt das Event und ladet eure Freunde ein! See you there!




*Einlass ab 18 Jahren (bitte Ausweise mitbringen)
27.08.2016 Komet
BORN TO HULA! mit DJ Crille + TANTE PAUL! Queerparty

Einlass: 21:00 / Beginn: 22:00
Surf Rock & Roll Doo Wop Musik meets 80s Elektro Pop Musik
27.08.2016 EVO
BLA BLA Hip Hop 27/08 EVO

Beginn: 23:00
Wir stellen vor: bla bla bla...

Dress on, Make up on und bla bla bla. Auf geht's in die angesagteste Location der City.
Am Eingang werde ich neben Kanye West oder Drake empfangen... bla bla bla.... Naja, zumindest laufen deren Tracks hier.
Coolste Leute hier im Laden. Nach 1-2 Vodka mit Redbull wachsen mir Flügel und ich fliege direkt durch den Laden... bla bla bla. Immerhin fühlt es sich so an durch die Stimmung.

... Was für eine grandiose Nacht ... Neben wem bin ich denn hier aufgewacht? bla bla bla oder real? Finde es heraus!

BLA BLA Hip Hop, you never know what happens!

Line up
BLA BLA

Facts
BLA BLA

Tischreservierungen (solange der Vorrat reicht !)
Private Nachricht: EVO - Evolution oder an BLA BLA
27.08.2016 Knust
MÜSSEN ALLE HEIM. MAMF AFTERSHOW
Trümmer DJ-Set

Einlass: 23:45 / Beginn: 23:45
MAMF is over, aber noch Bock?
Für alle Besucher des Müssen Alle Mit Festivals in Stade, welche schweren Herzens heim müssen (letzte Bahn und so), oder gar nicht fahren konnten:
Ab 23:45 Uhr treffen wir uns zur Müssen alle heim Aftershow im KNUST auf 1, 2 oder drölf Absacker. TRÜMMER ist auch am Start und schicken Grüße aus der Interzone!

Einlass/Beginn: 23:45 Uhr
Eintritt: 3 Euro
Mit MAMF-Festivalbändchen umsonst!
27.08.2016 Club Riff
Cocktail Night - Tropical Special

Beginn: 22:00
Infos oming soon...
27.08.2016 Moondoo
Late Summer Jam w/ DJ Katch, Charlie Funk (US) all night long

Beginn: 23:00
Zwei Favorite DJs, eine Spätsommernacht, keine Fragen: Beim moondoo Late Summer Jam springen wir mit Frankfurts Tastemaker DJ Katch ("The Horns") und NYC's Hip Hop-Pionier Charlie Funk in einen Infinity Pool der guten Tunes. Old School Faves, (un)vergessene Nuggets aus den letzten Jahren, das Beste aus den Hype Charts - you name it. Und das Ganze all night looong. <3

Weiterlesen: http://bit.ly/2bnRbvd
27.08.2016 Motorschiff Stubnitz e.V.
Ghostship

Beginn: 22:00
GHOSTSHIP
Gothic, Wave, EBM, Industrial, Electro @ 3 Decks / MS STUBNITZ

Das MS STUBNITZ stellt ein weitgehend original erhaltenes Fahrzeug der Hochseefischerei der ehemaligen DDR dar, obwohl für die heutige Nutzung entscheidende Bereiche des Schiffes baulich verändert werden mussten. Weitestgehend original erhalten sind die elektromechanische Maschinenanlage und ihre Gleichstromtechnik, die Kommandobrücke mit Funk- und Kartenraum, die Wohn- und Sozialbereiche wie Kammern, Kombüse, O-Messe, sowie das bordeigene Hospital. Das ehemalige Verarbeitungsdeck und die ehemaligen Kühlladeräume sind trotz der Demontage der Verarbeitungsanlagen als Räume weitgehend im Originalzustand erhalten. Zusätzlich spiegelt der äußere Eindruck des Schiffes unverändert den Zustand des letzten Zeitraumes des Fischereieinsatzes wieder.

Seit 1992 wurde das Schiff zu einer mobilen Plattform für Musik, kulturelle Produktion, Dokumentation und Kommunikation umgestaltet. Drei ehemalige Laderäume werden regelmäßig als Veranstaltungsräume für Live-Musik, Ausstellungen, Performances und Installationen genutzt.

Laderaum 1:
Electronix, EBM, Industrial, Classix, ...
DJ Schnee, DJ Sven E. + DJ Helli

Laderaum 4:
Gothic, Wave, Batcave, 80ies, ...
DJ Stefan, DJ Falk & DJ Recki

Verarbeitung:
Alternative, Indie, Industrial-Rock, ...
DJ Trashedsoul & Janus Schwarz


27.08.2016
MS Stubnitz
Baakenhöft / Hafencity
Kirchenpauerkai 29
20457 Hamburg

- U4 - Station Hafencity / Universität

Beginn: 22:00 Uhr
Eintritt: 10,00 EUR

Google Maps Link:
https://www.google.de/maps/place/Stubnitz/@53.5370465,10.0084773,17z/data=!4m2!3m1!1s0x47b18ef8488e2c23:0x9d6c4120fc591f5a

Direkt südlich der neuen Baakenhafenbrücke bei der U4 Station "HafenCity Universität",

Die U4 fährt tags und abends alle 10 min. / unter der Woche bis nach Mitternacht /an Wochenenden alle 20 min. durch die Nacht
27.08.2016 Monkeys Music Club
Grade 2 + Asbo Peepshow + Violent Instinct live in Hamburg

Beginn: 20:00
27.08.2016 Frau Hedis Tanz Kaffee
Sommerparty mit Hein Boogie & Romanski

Beginn: 19:30
Mit der Hedi-Flotte haben die Tingelbrüder der Hamburger Partylandschaft die perfekte Bühne für ihre haarsträubenden Stunts an den Plattenspielern gefunden. Al Green wird zum Lascher während Busta Rhymes die Kessel auf Hochdruck heizt. Mary J. schmeisst die Bar, Biz Markie sagt den Kurs an und Stevie Wonder steuert den Kahn.
Ein musikalisch-maritimes Abenteuer und egal wo der Törn hingeht, eines ist sicher - Schallplatten sind im Überfluss an Bord und die Teller hören nie auf sich zu drehen. Funk und Rapp zu Wellengang, Mövenflug und untergehender Sonne ~ besser wird es in Hamburg nicht. Wenn die beiden Ur-Hamburger an Bord gehen ist eine feucht-frohe Schunkelei garantiert und ohne gehörige Schlagseite darf niemand den Kutter wieder verlassen. http://de-de.facebook.com/heinboogie

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 - 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-
https://shop.ticketscript.com/channel/web2/get-dates/rid/6KKAN4CC/eid/309771/language/de/format/html
27.08.2016 Frau Hedis Tanz Kaffee
FRAU HEDIS Sommerparty mit DJ Martin Mandola

Beginn: 18:00
Martin Mandola, Wilhelmsburg-homegrown DJ, mitunter auch am Banjo im Einsatz, feiert unverfroren die ganze Welt der tanzbaren Sounds ab: Blatnjak, Balkan, Bluegrass und BummBumm.

Ausgehend von seiner musikalischen Heimat - 20vor8´s HotKlezmer - nimmt seine Plattentellerreise im Laufe der Nacht, ohne Rücksicht auf Schwindel, Gewinne und Verluste, Kurs auf den interplanetaren Limbus aller verlorenen und dancewütigen Hafenseelen. Holy shit!

18 - 21 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
21 - 0 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
https://shop.ticketscript.com/channel/web2/get-dates/rid/6KKAN4CC/eid/309770/language/de/format/html
27.08.2016 Frau Hedis Tanz Kaffee
HEDIS HAPPY HOURS mit DJ INGS

Beginn: 16:00
FRAU HEDIS BEACHCLUB AUFM WASSER HAPPY HOUR CRUISE mit DJ INGS Wir bringen den Sand aufs Wasser!

Wir machen EURs für die einhundertachtundzwanzig Zweihundertsechsundfünfzigstel, was aber niemand weiß. Für clubbewußte Resourcer, Skipper und Hippen, die gern langsam in das Wochenende gleiten möchten, touren wir ins Abseits verlegter Flußwege durch das feuchte Elbfass zu Beachygroovyschmoovies im Beachclubsurroundsound, die in best-sandiger Manier von den DJs THING & DJ INGS serviert werden. Wir nennen es Happy Hour, weil es euch und uns glücklich machen soll, obwohl es eigentlich zwei Happy Hours sind. Bekloppski, oder?

16:00 - 18:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-
https://shop.ticketscript.com/channel/web2/get-dates/rid/6KKAN4CC/eid/309769/language/de/format/html
27.08.2016 Frau Hedis Tanz Kaffee
GET LOST BOAT TRIP Live: Yum Yums NOR + Slick! USA

Beginn: 14:30
The Yum Yums are from Norway and have been playing, released records, toured and basically been arrogant powerpop-stars since 1993. .. You too can experience The Yum Yums! https://www.facebook.com/ilovetheyumyums

Wichtigste Einflüsse von Slick!, der No.1 Rock EURn EURRoll Band wie sie großmäulig bei Facebook behaupten: Freedom, Hate, Love, Violence Peace, Money, Taquito, Nihilism, Corporations, Antidisestablishmentarianism, USA BABY!!!, Oral, Vaginal, and Anal Sex. https://www.facebook.com/Slickrockandroll/

https://www.facebook.com/GetLostFest?fref=ts

Frau Hedis Frau Claudia: 14:30 - 16:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-
https://shop.ticketscript.com/channel/web2/get-dates/rid/6KKAN4CC/eid/312514/language/de/format/html
27.08.2016 Zinnschmelze
Barmbek Schwingt

Beginn: 14:00
Mitmach-Programm und Livemusik vom Landesjugendjazzorchester Hamburg, Danube´s Banks und dem Kaletti Klub

Familienprogramm ab 14:00 Uhr: Der Menck-Bagger eröffnet das Fest und übt sich im Hütchen umwerfen, 14 und 15 Uhr Museum der Arbeit

Tanzfee Hamburg - Katharina Kickinger zeigt 3 Choreografien vom Ballett zum Modern Dance und bewegt dabei alle. Zinnschmelze

Die Zinne-Salsa Band spielt auf! - Wenn man ihnen EURSalsa! EUR zuruft, spielen sie auf mit Mambo, Rhumba und Cha-Cha. Zinnschmelze

Cajon - Drum in a box! - Alle können mitmachen, wenn Cherif Flöhr seine Holzkiste (Cajon) auf den Hof stellt und eine kleine Einführung gibt. Zinnschmelze

Tanzminis, Ballett Minis, Tanzmonster &Tanzkrümel - Kinder von 2-10 Jahren präsentieren getanzte Dschungeltiere, einen Pusteblumentanz und Moves aus Videoclips. Mitmachen erwünscht! Zinnschmelze

Puppen-Bau - Mit Schere und Schaumstoff werden spielbare Handpuppen gebaut, die sofort auf einer kleinen Bühne ausprobiert werden können. Hamburger Puppentheater

Frösche! Fertig! Los! - Falten für Klein und Groß Volkshochschule Hamburg Nord

Glücksrad - Mit dem richtigen Dreh warten kleine Gewinne auf die kleinen Gäste. Leben mit Behinderung Hamburg

Wasserspiele - Wie viel sind 100 ml? Wie funktioniert eine Pipette? Und warum blühen Blumen aus Papier? WABE e.V.

Kinderschminken, Basteln und Gewinnspiele Interessengemeinschaft Fuhlsbüttler Straße e.V.

Mitmachtheater und Zauberei - Außerdem: Lesestart-Sets als Geschenk für alle 3-Jährigen, 15-17 Uhr, Bücherhalle Barmbek

Auf Entdeckungstour - Miträtseln und dabei den zukünftigen Nachbarn VBG kennenlernen VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung

Kleine Vampire - Malen und Basteln rund um EURDer kleine Vampir EUR, natürlich mit entsprechendem Gebiss. Ernst Deutsch Theater Hamburg

Das Beste aus den Museumswerkstätten - Setzen und Drucken, Emaillieren, Hefte heften und noch viel mehr. Museum der Arbeit

Rollenrodelbahn, Muli-Zug und Emil, die Straßenwalze - Museum der Arbeit

Eine saubere Sache - Historischer Waschtag mit Kalliope MuseumService - Museum der Arbeit EUR und vieles mehr

Für das leibliche Wohl ist an vielen Ständen gesorgt.

Abendprogramm ab 18:00 Uhr: Wissen Sie, wie der Tanz zur Swingmusik heißt? Lindy Hop! Lindy Hop zeichnet sich durch fließende Bewegungen, Kicks und schnelle Beinbewegungen aus. Dabei bekommt man einfach gute Laune. Ob allein oder als Paar - jede/jeder ist herzlich willkommen. Nach der Einführung sind alle eingeladen, das Tanzbein zu schwingen. Für den Einführungskurs und die Partymusik sorgt die Swingschmelze.

Livemusik ab 19:00 Uhr: Landesjugendjazzorchester Hamburg - Das Landesjugendjazzorchester Hamburg (LJJO HH) ist das Spitzenensemble und Aushängeschild der Hamburger Jazznachwuchsförderung. In Trägerschaft des Landesmusikrates Hamburg e.V. repräsentiert es die Stadt Hamburg musikalisch nach innen und nach außen. Das Orchester bietet den talentiertesten JazzmusikerInnen der Stadt die Möglichkeit in einem musikalisch homogenen Ensemble, das sich durch einen hohen sozialen Zusammenhalt auszeichnet, gefördert zu werden. Durch Sonderprojekte, Konzertreisen und innovative Musikvermittlungsprogramme übt das LJJO HH die Funktion einer Talentschmiede für den deutschen Jazz im Allgemeinen und den Hamburger Jazz im Speziellen aus. Es bildet die Brücke zwischen dem Bereich des musikalischen Nachwuchses und dem professionellen Musikbusiness. Institutionen wie die Hochschule für Musik und Theater Hamburg, die HAW Hamburg, die NDR Bigband, das Bundesjazzorchester sowie weitere Teilnehmer des professionellen Musikbetriebs kooperieren mit dem LJJO HH durch einen regen Austausch und eine produktive Zusammenarbeit. Das Landesjugendjazzorchester wird von der Kulturbehörde Hamburg gefördert.

Danube's Banks + Kalletti Klub - Danube's Banks spielt Musik, die keinen Namen hat, weil es solche Musik sonst nicht gibt: 60% Gypsy Swing, 25% Klezmer, 15% Balkan Beats. Beim Hören gibt es Momente, da denkt man an Django Reinhardt und es gibt Momente, da denkt man an gar nichts, weil die Musik einen mitreißt. Die Musik von Danube's Banks ist fürs Tanzen, fürs Feiern, fürs Träumen, für Freunde, für Liebende, gegen Fernweh und für Abenteurer. Wenn Musik einen Geschmack hätte, würde dieser Sound nach Zwetschgenschnaps schmecken, nach gegrillter Paprika, nach wilden Feigen, nach Lagerfeuerrauch und Tanzschweiß.

Kalletti Klub beweist nun schon seit Jahren, dass Elektro und Akustik ein Herz und eine Seele sind. Durch die Mixtur aus digitaler Handhabung und Liebe zur analogen Technik sind die beiden Jungs in der Lage perfekt auf das Publikum einzugehen. Während Daniels Drum-Computer den Beat antreibt, meldet Joscha sich von seinen Instrumenten aus zu Wort. Dadurch werden ihre Auftritte sowohl für das Publikum, als auch für die beiden Nordlichter immer wieder zu einem Abenteuer.
27.08.2016 Astra Stube
All You Can Dance

Beginn: 23:30
27.08.2016 H1 Club & Lounge
H1 - Where Magic Happens - House&RnB Sa. 27.August

Beginn: 23:00
H1 - Where magic happens... der magische Samstag im H1. Erlebe unseren neuen musikalischen Mash-Up von House und RnB, serviert mit viel Entertainment und Magie... die Nacht gehört Dir.

Music | DJ Line-Up
Daniel Christian (House)
DJ H-KEEM (RnB)
Herzog & Aurich (Electro)

Eintritt / Einlass
Eintritt 10 EUR - Einlass ab 18 Jahre
Freier Eintritt mit einem Armband von unserem Partner Twelve Thirteen Jewelry (http://www.twelvethirteen.com)

Reservierung
Exklusiv im H1 feiern...

Das H1 hat viele Lounges, die abgekordelt werden können in verschiedenen Größen und auf verschiedenen Ebenen. Diese kann man gegen einen Mindestverzehr für den gesamten Abend mieten. Die Getränke werden bequem von unseren Hostessen gebracht, und der Eintritt von 10 EUR entfällt. Der Mindestverzehr beginnt ab 300 EUR... Beratung und Reservierung unter 0170/3892061 oder online unter http://www.my-private.club/h1club-hamburg

Gästeliste
http://www.h1club.com/gaesteliste/

H1 Newsletter
Jetzt in den H1 Newsletter eintragen und kein Event mehr verpassen: http://www.h1club.com/newsletter/

Folge uns auf Instagram für die neusten Bilder & Videos unter:
https://instagram.com/h1club/
27.08.2016 BaRRock
Insured

27.08.2016 Freundlich+Kompetent
Rock for Sale & Pressgeng (CD-Release!) live im Freundlich + Kompetent - Aftershow: Espins Heckmeck

Beginn: 20:00
Rock For Sale - aufstrebenden Rock/Metal-Band aus Hamburg! Instrumental meets Entertainment ...

___________________________

Pressgëng - CD-Release!

Die Musik der Pressgëng lässt sich als EURFun-Shanty EUR beschreiben. Die vier weitgefahrenen Seebären verkörpern Marinesoldaten aus dem 19. Jahrhundert und vertonen Melodien der sieben Weltmeere auf schwungvolle und bisher ungehörte Weise. Dabei erzählen sie von lauschigen Buchten, verruchten Hafenstädten, Abenteuern auf See, von Fernweh, Heimatliebe und der nie endenden Suche nach der Deern für eine Nacht oder auch für ein ganzes Leben. Ihr Charme und Witz und das Seemannsgarn, das sie spinnen, bringt den EURFun EUR in den guten alten Shanty.

Homepage: http://www.pressgeng.de/
_______________________________

+ Aftershow: Deejay Espin Heckmeck!

Der EINTRITT ist (wie immer) frei !!
27.08.2016 Molotow
Backyard
Plansch! Open Air - Das Molotow Sommerfest

Einlass: 23:00
Was los, Digga, Ahnma! Runde 2: Noch mehr Planschbecken, noch mehr Wasserpistolen, noch mehr Wassereis und noch mehr Hits, Hits, Hits! Der Sommer ist da! Das wollen wir zelebrieren! Also: Caprisonne auf Ex, Hose runter: FREIBAD!
OPEN AIR im BACKYARD des Molotow! Alles dreht sich musikalisch um den Sommer! Wenn ihr eure Lieblings-Sommerhits mit uns teilen wollt, dann beteiligt euch in unserer Spotify-Liste:
https://open.spotify.com/user/1122100168/playlist/0nMhNOMUjwoQqniP2ApmyI

Timo & Max aka Ice T & Donna Summers legen für euch auf!

Die ein oder andere sommerliche Überraschung werden wir uns noch zusätzlich ausdenken!
28.08.2016 Knust
WOLF ALICE
Support: Gengahr

Beginn: 20:00
Melt! Booking, Intro Magazin, Vevo, ByteFM und WhiteTapes präsentieren:

Wolf Alice
Support: Gengahr
28.08.16. Hamburg, Knust

Wenn man hart dafür arbeitet, dann können Träume wahr werden - die Geschichte der Londonder Band Wolf Alice bestätigt das einmal mehr. Sängerin Ellie Rowsell schrieb lange Zeit Songs nur für sich, bis sie auf Gitarrist Joff und Bassist Joel traf, mit denen sie ihre sanften, bittersüßen Geschichten hinaus in die Musikwelt trägt.

Nachdem sie mit den EPs EURBros EUR und EURBlush EUR die Londonder Musikszene im Sturm eroberten, unterschrieb die Band einen Vertrag mit EURDirty Hit EUR und veröffentlichten ihre dritte EP EURCreature Songs EUR. Zurzeit arbeiten sie an neuem Material, ihr Debütalbum erscheint im Juni 2015. Im Herbst sind sie in Deutschland auf Tour - die Band sollte man auf keinen Fall verpassen.
28.08.2016 Astra Stube
GULFER (CA) && ALASKA (US) && YOUNG MOUNTAIN (SE)

28.08.2016 Uebel & Gefährlich
Exploded View

Einlass: 19:00


Link zum Ticket
28.08.2016 Pony Bar
Tatort 20:15


28.08.2016 Freundlich+Kompetent
F+K Tatort Abend

Beginn: 19:30
Der TATORT auf unserer großen Leinwand! Homepage: http://bit.ly/1djYH38
28.08.2016 Komet
Die beste Jukebox der Stadt präsentiert: WHISKY IN THE BAR!

Einlass: 21:00 / Beginn: 21:00
Spitzen Malt Whisky zum kleinen Preis
28.08.2016 kukuun
Soul Sunday Sankt Pauli - urban flow yoga

Beginn: 16:00
So habt ihr Yoga noch nicht erlebt. Urbaner geht es wahrscheinlich kaum. Auch gibt es kein KlingKlong, sondern sphärische Klänge (made by Timo Weiner) vom Plattenteller, die durchaus einladen, nach der Session noch zu verweilen und den Sonntagabend enspannt ausklingen zu lassen.

Der Eintritt ist grundsätzlich frei.
Die Teilnahme am Yogakurs
16.30 bis 18.00 Uhr
kostet eine Umlage von 12,- pro Person

Die Plätze für den Kurs sind begrenzt. Deswegen bitten wir um verbindliche Anmeldung unter

Es ist geplant, den Kurs regelmäßig stattfinden zu lassen. Dann wird es auch 10er Karten etc. geben.
28.08.2016 Zinnschmelze
Swingschmelze

Beginn: 15:00
mit Einführungskurs in den Lindy Hop durch die New Swing Generation und anschließender Party

Wissen Sie, wie der Tanz zur Swingmusik heißt? Lindy Hop! Lindy Hop zeichnet sich durch fließende Bewegungen, Kicks und schnelle Beinbewegungen aus. Dabei bekommt man einfach gute Laune. Ob allein oder als Paar - jede(r) ist herzlich willkommen. Nach der Einführung sind alle eingeladen, das Tanzbein zu schwingen. Für den Einführungstanzkurs und die Partymusik sorgt die New Swing Generation (http://newswinggeneration.de). Sollten die Gäste, ob der wilden Tanzerei erschöpft sein, haben sie die Möglichkeit sich bei feinen, frischen Kuchen zu erholen und Kräfte für die nächste Tanzrunde zu schöpfen.
29.08.2016 Hafenklang
Goldener Salon
Punkerstammtisch - Tischtennis-Rundlauf

Eintritt frei!

Beginn: 21:00
29.08.2016 Cotton Club
BLUESMONTAG: JENS WIMMERS TRIO

Einlass: 20:00 / Beginn: 20:30
http://www.jenswimmers.de
Vorverkauf: http://cotton-club.de/ticket.php?event_id=866468

Wippende Füße und schnippende Finger - das Jens Wimmers Boogie Trio taucht mit Ihnen in die Atmosphäre eines Jazzclubs in Harlem ein. Rollende Rhythmen, federnder Swing und einfach nur gute Laune. Lassen Sie sich von purer Lebensfreude aus den legendären 20er und 30er Jahren in Chicago, Kansas City und New York anstecken. Piano, Kontrabass, Schlagzeug und drei Stimmen bringen die heißen Nummern der virtuosen Boogie Woogie Pianisten und die humorvollen Swingtitel der Oldtime-Jazz-Helden in bester Spiellaune wieder auf die Bühne.

Musik von Pete Johnson, Mead Lux Lewis, Benny Goodmann und Fats Waller. Angereichert wird die musikalische Präsentation mit unterhaltender Moderation und Anekdoten aus der Entstehungszeit des Jazz und dem Fortleben des Blues in den Roaring Twenties bis in die Swinging Forties. Das Trio um den Forchheimer Pianisten Jens Wimmers tritt im gesamten deutschsprachigen Raum auf Kulturbühnen und Jazzfestivals auf und durfte dabei bereits mit einigen Größen wie Charly Antolini, John Mayall, John Lee Hooker jr., Chris Jagger, Max Greger, Pete York konzertieren.

Im Zentrum des Trios steht das dynamische und leidenschaftliche Spiel des Forchheimer Pianisten Jens Wimmers, dessen linke Hand durch abwechslungsreiche Basslinien von Alexander Spengler unterstützt wird, während das feinfühlige Schlagzeugspiel von Ali Broumand das Trio auch rhythmisch antreibt und immer wieder zu Höchstleistungen animiert. Für Abwechslung im Programmablauf sorgen zudem noch einige Gesangstitel, die mit charmantem Witz von den drei Musikern gemeinsam präsentiert werden. Jens Wimmers Boogie Trio - das bedeutet Spielfreude, Spaß und gute Laune!
29.08.2016 Hafenklang
FÄLLT AUS!!! Bereits gekaufte Tickets können an der entsprechenden VVK-Stelle zurückgegeben werden

Föllakzoid (Psych Trance Rock / Sacred Bones, Chile)


29.08.2016 Freundlich+Kompetent
Das Runde muss in`s Eckige! Mach mit! "F+K - Kickerturnier"

Beginn: 19:00
Für alle Freunde des Kickersports findet am Montag, den 29. August unser nächstes (monatliches) F+K-KICKERTURNIER (DYP) statt.

Ab 17:00 Uhr öffnet unsere Tür zum Warm-up!

Um 19:00 Uhr beginnt das Turnier!

Nach dem großen Andrang bei den letzten Turnieren werden wir im Sinne des Spielspaßes für die Teilnehmer etwas gegensteuern:

"Anmeldungen werden bis 19:15 Uhr am Tresen entgegengenommen."

Nachmeldungen werden nur dann möglich sein, wenn die bisherige Teilnehmerzahl dieses zulässt. Wer also auf der sicheren Seite sein will, der sollte rechtzeitig vor Ort sein.

Die Startgebühr beträgt 2,50 pro Person.

Allen Teilnehmern viel Erfolg!
29.08.2016 Komet
Komet Monday Special

Einlass: 21:00 / Beginn: 21:00
30.08.2016 Knust
BOB WAYNE

Einlass: 20:00 / Beginn: 20:00
Remember? Singer-songwriter, storyteller and traveling musician BOB WAYNE lost a bet. When he missed shooting the apple and accidentally shot the midget instead his stake was recording a cover of one of his best friends' choice. While BOB WAYNE was 110% convinced that his cover of «All About That Bass» got him into serious trouble his record company felt differently and offered him a bag full of cash to do an album of cover versions. After six albums of all original music by Outlaw Country singer BOB WAYNE, he now gives us his take on some of the world's biggest hits. There are no boundaries on «Hits The Hits».
«I grew up with my mum playing Led Zeppelin records«, BOB WAYNE recalls. «When I was in 6th grade my older sister gave me a Guns N' Roses shirt from 'Appetite For Destruction' and I wore that shirt all through middle school. That shirt got me into mixing with the guys playing metal.» Hence you will not find it all too surprising that BOB WAYNE picked songs like «Rock And Roll», «Sweet Child O' Mine» or «Sympathy For The Devil» for his album of cover versions. Even «I Shot The Sheriff» makes perfect sense. Still, BOB WAYNE wanted to develop the idea of cover versions further on «Hits The Hits» that was recorded at Agartha Studios in Nashville TN in January 2015 and produced, recorded, engineered and mixed by Andy Gibson. BOB WAYNE covers songs all the way from Rihanna to Led Zeppelin and Adele to The Offspring, putting his Country roots spin on them while not leaving out the classic BOB WAYNE edge.
«When I had the idea to record a cover album my first thoughts were Johnny Cash, Waylon Jennings, Willie Nelson, so my biggest influences in this kind of music», says BOB WAYNE. «However, in the end, you cannot top Johnny Cash. Until now I had never really played any cover versions, not even live, simply because you cannot hit the mark of Johnny Cash. Whenever I play his songs it is never as good as the original.» Still, Cash's highly successful «American Recordings» planted the seed of doing an album with cover versions in BOB WAYNE. «On those he covered Soundgarden, Nine Inch Nails, Nick Cave or Tom Petty just as acoustic versions. 'Hits The Hits' is my attempt to do covers myself, but with a full band, so including everything from fiddle to banjos... I did it my style. The challenge was pretty exciting.» 

Link zum Ticket
30.08.2016 Hafenklang
Ghost Bath (Black Metal, US)
+ Minsk (Atmospheric Sludge/Post-Metal, US)
+ Kowloon Walled City (Sludge, US)
+ Thränenkind (Post Black Metal, München)

30.08.2016 Uebel & Gefährlich
Suuns

Einlass: 20:00
Womit in Montreal das Trinkwasser eigentlich versetzt ist, soll uns hiererstmal nicht interessieren. Vielmehr aber die Frage, wie Suuns eigentlich soeinen unverschämt, unmöglichen Indie-Pop spielen können (der alles ist, abereben nur kein Indie-Pop). Fragten wir uns ähnliches zwar auch schon beimletzten Viet Cong-Album, so scheinen die Erklärungen hier nun ebenso offen zuliegen, wie die Songstrukturen: denn das neue Suuns-Album Hold/Still ist einausgetüfteltes Labor luzider Jams, dekonstruierter Pop-Entwürfe undverstreut-übersteuerter Basstracks, zwischen Neu!-Gitarren und Suicide-Vocals,das im besten Fall so klingt, als müssten Throbbing Gristle Surfer Rosa neueinspielen.

Link zum Ticket
30.08.2016 Cotton Club
CATTLE CALL -Country Band-
S.Eder-C.Vogt-K.Dorenkamp-A.Rüsken

Einlass: 20:00 / Beginn: 20:30
http://www.cattlecall.de
Vorverkauf: http://cotton-club.de/ticket.php?event_id=866475

CATTLE CALL sind wieder da!

Bewaffnet mit Gitarre und Mandoline, Humor und Spielfreude, Leidenschaft und ab und zu auch ein wenig Melancholie entführen Susanne Eder und Claas Vogt, sowie die beiden neuen Bandmitglieder Kai Dorenkamp am Akkordeon und Andreas Rüsken am Kontrabass in die wunderbare Welt des Cajun, Country und Bluegrass. Klassiker aus Honky-Tonk, Blues und gute alte Evergreens vervollständigen ihr unterhaltsames Programm.

Nachdem Susanne Eder und Claas Vogt mit ihrer gemeinsamen Band Miss Belle & The Cattle Call vor ein paar Jahren erstmalig in Norddeutschland aufgetreten sind, möchten sie nun ihr Publikum wieder mit ihren Duetten unterhalten und charmante Geschichten erzählen von Orten, an denen die Welt noch in Ordnung ist, von Träumen, verschmähter und erfüllter Liebe, Einsamkeit, aber auch von Cowboys, Pferden und langen Nächten in Music-Bars und an Lagerfeuern.

Seit Mitte der achtziger Jahre sind alle vier Bandmitglieder feste Bestandteile der Hamburger Musikszene. Mit seiner Band 8 to the Bar, als "fester Gast" der Münchener Ludwig Seuss Band, und nicht zuletzt als Nachfolger von Klaus Büchner bei Klaus und Klaus ist Claas Vogt ein gefragter und großartiger Entertainer. Susanne Eder konnte sich durch ihre Jahre bei Rudolf Rock & die Schocker, Texas Lightning & the Rodeo Rockets, und als Bandmitglied der texanischen Songwriterin Tish Hinojosa mit ihrer klaren Stimme und beachtlichen Bühnenpräsenz einen Namen machen. Der Pianist und Akkordeonist Kai Dorenkamp, der bereits bei Yellow Moon auf dem Gebiet der Country- und Folkmusik tätig war, seit Jahren festes Bandmitglied von Bernd Begemann ist und für Film und Fernsehen (u.a. Die Sendung mit der Maus) als Komponist arbeitet, prägt mit seiner stilsicheren Art zu begleiten und seinen gefühlvollen Soli das neue Gesicht des Quartetts. Andreas Rüsken am Kontrabass ist vielen Hamburger Live-Musik-Freunden bereits bekannt von der seit 1994 existierenden Rock'n'Roll-Band The Sinners, die sich mit ihren mitreißenden Auftritten eine große Fangemeinde erspielt haben. Mit seinem rhythmusbetonten Spiel wird er für den Puls der Band sorgen. Die Liebe zur akustischen Musik und zu guten alten Songs wurde allen bereits früh in die Wiege gelegt und verbindet sie, ebenso wie ihre Leidenschaft, dies nun gemeinsam zu Gehör zu bringen. Und so wird aus der neuen Besetzung von Cattle Call eine "runde Sache". "Keep on the sunny side of life" - Das ist das Motto von CATTLE CALL !
30.08.2016 Gruenspan
QUEENSRYCHE

Beginn: 19:00
Queensrÿche (nur echt mit dem Umlaut) haben Musik-Geschichte geschrieben, nicht zuletzt mit ihrem Progressive Metal-Meisterwerk "Operation: Mindcrime". Ein beständig hochqualitativer Output, der auch eine Fortsetzung dieses legendären Konzeptalbums beinhaltet, und ungebändigte Spielfreude macht die US-amerikanische Band nicht nur für ihre Fans zu einem der wichtigsten Vertreter des Heavy Metal. Daran ändert auch die Trennung vom ursprünglichen Sänger Geoff Tate 2012 nichts. Mit dem Ausnahme-Vokalisten Todd La Torre nehmen Queensrÿche 2013 ihr selbstbetiteltes Album auf - ein Zeichen, dass die Gruppe nun zu sich selbst gefunden hat. 2015 erscheint der gefeierte Nachfolger "Condition Hüman", der von nicht wenigen als eines der besten Werke der Band überhaupt betrachtet wird. Es folgt eine ausgedehnte Tournee, die jetzt ihre Fortsetzung findet und Deutschland vier Queensrÿche-Shows in ausgewählten Clubs beschert.

Weitere Infos unter:
http://www.hamburgkonzerte.de/shows/queensryche/
30.08.2016 Molotow
Backyard
Powerpoint Karaoke

Einlass: 19:00
Eine Powerpoint-Präsentation zu halten, ohne den geringsten Schimmer vom Thema zu haben, klingt erst mal nach einem ausgewachsenen Büroalbtraum und weniger nach lustiger Feierabendgestaltung.
Doch am Donnerstag, den 09. Juni wird genau das stattfinden! Zum Glück nicht im Büro, sondern im schönen Garten des Molotow.
Alle Entertainer und die, die es gerne werden würden, versammeln sich und reißen das Mikro an sich um eine ihnen völlig unbekannte Powerpoint-Präsentation zu halten.
Man kann es Selbstdarstellung oder Selbsthilfe nennen, in jedem Fall hat das Publikum mehr Bock als Montagmorgen im Büro und vom Chef muss man sich anschließend auch nicht fertig machen lassen.
Großer Spaß für Mitmacher und Zugucker!

Einlass: 19 Uhr | Eintritt frei!
30.08.2016 Freundlich+Kompetent
Lunartree (Acoustic-Soul, DE) live im Freundlich + Kompetent

Beginn: 20:00
Lunartree - Akustische Popmusik mit viel Soul, Gesang, Piano und Cello.

Die drei Hamburgerinnen in einmaliger Besetzung kreieren mit mehrstimmigem Gesang und sanften Cellolinien ihren ganz eigenen Sound. Die drei Sängerinnen könnten unterschiedlicher nicht sein und dennoch ergänzen sich ihre Stimmen auf ganz besondere Art - Gänsehaut garantiert!

Die unterschiedlichen Einflüsse der drei Musikerinnen spiegeln sich in ihrem eigenen Sound wider. Es entsteht eine gefühlvolle Mischung aus Soul, Pop und Jazz mit Singer/Songwriter-Flair.

Youtube: http://bit.ly/1YLRUGJ
Soundcloud: https://soundcloud.com/lunartree
________________________________________

Der EINTRITT ist (wie immer) frei !!
30.08.2016 Komet
komet trash parade

Einlass: 21:00 / Beginn: 21:00
30.08.2016 Cascadas
Caribbean Night

Beginn: 20:00
JEDEN DIENSTAG!!

Mit Salsa, Bachata, Cubaton & Merengue, tropischen leckeren Cocktails und entspannter Atmosphäre EURlassen wir den Arbeitstag ausklingen.

Karibisches Latin Flair und heiße Rhythmen - präsentiert von Dj Trompeta

Live Musik - Latin Jam Session mit DJ Trompeta & Friends

Wann: jeden Dienstag ab 20:00 Uhr
Wo: Cascadas, Ferdinandstr. 12, 20095 Hamburg (City)

nur 5 min von der U-Bahnstation Jungfernstieg oder Hauptbahnhof entfernt, direkt an der Alster mit Seitenblick aufs Wasser, gegenüber vom Hotel Barceló.

Eintritt durchgehend ...EUR 4.- :-)

GERNE ALL EUREN FREUNDEN WEITERSAGEN, DIE KARIBISCHE MUSIK MÖGEN UND GERNE DAZU TANZEN! :-)
31.08.2016 Cotton Club
JAZZ TAP QUARTETT -Steptanz+Jazz-

Einlass: 20:00 / Beginn: 20:30
Vorverkauf: http://cotton-club.de/ticket.php?event_id=866484

Steptanz ist eng mit der Entwicklung des Jazz verbunden, und nach zahlreichen Auftritten in Vaudeville-Theatern Anfang des letzten Jahrhunderts tourten Steptänzer später mit den berühmten Swing Bands der 1930er und 40er Jahre. Ab Mitte der 1950er Jahre wurden die Auftritte für Steptänzer rar, seit Ende der 1970er Jahre waren dann wieder vermehrt auch Steptänzer/innen auf Bühnen zu hören und zu sehen, und bis heute hat der Steptanz viele weitere Facetten hinzugewonnen.

Im Quartett mit den Musikern Lorenz Boesche, Oliver Karstens und Thomas Altmann integriert sich Steptänzerin Nicola Hartlef einerseits als Mitglied der Band, präsentiert darüberhinaus aber auch Choreografien berühmter Steptanzmeister und streift so einige Stationen der Jazz-Tap-Geschichte.

Nicola Hartlef (tap)
Lorenz Boesche (p)
Oliver Karstens (b)
Thomas Altmann (dr)
31.08.2016 Kaiserkeller
Schwarze Nacht

Einlass: 22:00
31.08.2016 Monkeys Music Club
Transmission (UK)

Einlass: 20:00
JOY DIVISION gelten als eine der innvoativsten Bands ihrer Ära.

TRANSMISSION gelten als eine der besten Tribute Bands dieser musikalischen Legende, da sie nicht nur deren Songs nachspielen, sondern es schaffen auch die einmalige Atmosphäre zu kreieren, die den Auftritten der Band um IAN CURTIS nachgesagt wird.

Nach ausgiebigen Touren durch England, Irland und Kontinentaleuropa kehren TRANSMISSION nach Hamburg zurück, an das sie einige besondere Erinnerungen haben.

Link zum Ticket
31.08.2016 Knust
Knust Acoustics Sommersession 2016
DER DON UND DANIEL + JOMO + MAGNUS LANDSBERG
Eintritt frei gegen Hutspende

Einlass: 17:00 / Beginn: 18:00
DER DON UND DANIEL – Es begann vor über 20 Jahren. Deniz mag Daniel. Daniel mag Deniz. Man singt, man schrammelt, man schlägt Zeit tot. Und Mama hat das Gras nie gerochen. "Die Lieder von Der Don und Daniel verfolgen konsequent die zeitlose Politik der geschmackvollen Introspektive. Der eine bettet seine Melodien dabei meistens in mehr Akkorde als der andere, aber wichtiger ist doch, dass es sich hier um ein Duo handelt, das sich ohne Witz seit Grundschulzeiten kennt und auf einen gemeinsamen Erfahrungsschatz zurückblicken kann, der diese Bezeichnung auch verdient. Bei einer solchen Konstellation sind Vergleiche oder die Suche nach popkulturell ausgefuchsten Innovationsstrategien fehl am Platz. Man soll sich dieses Doppel-D auf der Bühne mal angucken und sehen, ob man da trotz oder wahrscheinlich eher genau wegen eklatant gegensätzlicher Physiognomien nicht einen Fall dieser manchmal vorkommenden „Da ist irgendwas“-Rührungen bei sich verspürt. Wenn sie ihre Akustikgitarren unisono spielen und der zweistimmige Gesang sitzt, sind das die schönen Anzeichen dafür, dass man es weder mit den Simon and Garfunkel von der Elbe, noch mit der sanften Spielwiese für Herrenmagazin-Sänger Deniz zu tun hat, sondern mit einer Band, die aus einer langen Freundschaft entstanden ist. Und nicht umgekehrt." - Hartmut Engler


JOMO – Mutig verbindet Jomo klassiche Hip Hop-Vibes, moderne Elektro- und Trap-Sounds mit unkitschigem Pop und kratzt damit am Nerv der Zeit.Im Herbst 2015 hörte Samy Deluxe zum ersten mal Songs von Jomo. Zwei Wochen später nahm er ihn mit auf Tour.
JOMO: Joy Of Missing Out.
Jomo hat keine Angst mehr etwas zu verpassen. Denn genau diese Angst ist der Fluch unserer Generation. Jahrelanges Suchen nach dem nächsten Kick, Hauptsache laut und krass. Irgendwo zwischen erwachsen werden und Kind geblieben, immer begleitet von dem konstanten Gefühl sein Leben nicht genügend ausgekostet zu haben. Bis zum Burnout. „Ich war restlos ausgebrannt: Kein Job, kein Geld und kaum noch strapazierfähig. Ich hatte nichts außer das Versprechen an mich selbst, mein Leben für mich, und nicht für andere zu leben. Jomo, dieser Name ist meine Selbsttherapie.“ Ende 2014 spielte Jomo die ersten Shows in Hamburg, wurde daraufhin von einer Produzenten-Crew ins Studio eingeladen, arbeitete dort u.A. mit Andreas Herbig (Jan Delay, Casper, Udo Lindenberg) zusammen, knüpfte neue Kontakte, rappte mit Chefket und Samy im Studio oder mit Liveband auf etlichen Bühnen, wie z.B. dem Hurricane Festival oder als Support für so manche Rap-Größen.
Jomo, der mit bürgerlichem Namen Jannes heißt, lernte mit 12 Jahren Gitarre spielen, dann Schlagzeug, dann Klavier und produzierte mit 15 in seinem Kinderzimmer sein erstes Mixtape.Jomo war nie der typische Rapper, der sich einen Beat pickt und darauf Texte schreibt. Er ist Songwriter, Sänger, Instrumentalist und genau das hört man in seiner Musik. Jeder Song klingt anders, vermittelt eine ganz eigene Stimmung, baut sich dynamisch auf, wir
31.08.2016 Pony Bar
Live Jazz - WATCH WHAT HAPPENS!!! Hammer Klavier Trio 21:30


31.08.2016 Menschenzoo
King Veganismus One + Dr. Alsan

Beginn: 21:00
31.08.2016 Molotow
Club
JAJAJA - A Nordic Affair

Einlass: 19:00
Nach einer kleinen Sommerpause entflammt die Liebe zu unserer nordischen Affäre namens  Ja Ja Ja jetzt wieder neu, und wir freuen uns schon sehr auf unsere nächsten musikalischen Gäste aus dem hohen Norden und sagen JA zum Schweden Erik Jonasson, JA zu Ary aus Norwegen und nochmal JA zum dänischen Duo Shy Shy Shy. Das ergibt was? Genau, JA JA JA und drei äußerst spannende Newcomer von allerhöchster Qualität, und das ganze wie immer bei den Ja Ja Ja Nights zum kleinen Preis für Musikliebhaber.
Und wenn du in Zukunft gern  immer und frühstmöglich über die kommenden Ja Ja Ja-Shows informiert werden willst, dann registriere dich unter diesem Link für den Ja Ja Ja-Memberclub:  
http://jajajamusic.com/membership/membership-germany/
Neben Infos zu den Ja Ja Ja-Konzerten bekommst du außerdem Zugang zu vergünstigten Tickets, Giveaways und Gewinnspielen sowie exklusiven Interviews mit den Ja Ja Ja-Künstlern.
31.08.2016 LOGO
Logo
Wizard Promotions presents
THE FALL OF TROY (USA)
supp.: TINY MOVING PARTS (USA) - RED LIGHT SEASON

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
The Fall Of Troy haben im letzten Jahr ein fulminantes Comeback nach ihrer zeitweiligen Bandpause hingelegt, welches mit der Veröffentlichung des neuen Longplayers »OK« nun in einer kleinen Sensation gipfelt. Das Mathcore-Trio aus Washington ist endgültig zurück und kündigt, begleitend zum ersehnten Album Release am 20. April 2016 ihre Rückkehr in die deutschen Clubs für Sommer 2016 an. The Fall of Troy spielen am 29. August 2016 in Bochum im Rockpalast, am 30. August in Köln in der Essigfabrik, am 31. August 2016 in Hamburg im Logo, am 2. September 2016 in Berlin im Bi Nuu, am 3. September 2016 in München im Backstage und am 4. September 2016 in Nürnberg im Hirsch. Begleitet werden The Fall Of Troy von der US-Emo/Math Rock Band Tiny Moving Parts aus Benson, Minnesota, die bei allen sechs Shows im Vorprogramm spielen werden.

Das fünfte Album »OK« ist das erste Album seit dem Vorgänger »In The Unlikely Event« von 2009 und der darauf folgenden Auszeit. The Fall Of Troy veröffentlichen »OK« im Eigenvertrieb, nachdem ihre vergangenen drei Platten bei Equal Vision Records erschienen sind. Das 2002 gegründete Trio zählt zu den bemerkenswertesten Vertretern der Post-Hardcore/Progressive-Szene. Ihre unorthodoxen Songstrukturen und die ungewöhnliche Bühnenpräsenz haben The Fall Of Troy zusammen mit den beiden unterschiedlichen Gesangsstilen von Erak und Ward eine kompakte und einzigartige Einheit werden lassen. Ab dem 29. August 2016 werden The Fall Of Troy im Original Line Up mit Thomas Erak (Gitarre, Gesang), Tim Ward (Bass, Gesang) und Andrew Forsman (Schlagzeug) ihre anspruchsvolle Interpretation harter Gitarrenmusik in Deutschland live präsentieren.

http://thefalloftroy.com/
https://www.youtube.com/channel/UCob8Qs_Hb2vp0QzuvVhQZUA
https://vimeo.com/163805213

Link zum Ticket
31.08.2016 Freundlich+Kompetent
ALOHA Atmosphere - No need to run

Beginn: 17:00
31.08.2016 Komet
DJ CAPTAIN SKUFF!

Einlass: 21:00 / Beginn: 22:00
Blues Rock Jazz Musik
31.08.2016 Cascadas
Swen Enge 6tett - Jam Session

Beginn: 21:00
Melf Uwe Hollmer - (tp)
Ralph Reichert - (ts)
Swen Enge - (g)
Buggy Braune - (p)
Giorgi Kiknadze - (b)
Björn Lücker - (dr)
31.08.2016 Frau Hedis Tanz Kaffee
Katriana

Beginn: 19:30
Katriana: Indie-Pop-Chansons aus Hamburg

Katriana kommt schon das vierte Mal auf die Hedi und wir können nur sagen: Wer diesen Abend verpasst, hat selber schuld.
Die Hamburgerin singt und spielt wunderschön-herzergreifende, nicht-kitschige, bisweilen traurige Liebeslieder und reißt im nächsten Moment das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin, wenn sie zusammen mit Christoph Rode (Cello) und Dorothee Schüler (Schlagzeug) das Haus rockt. Betörend charmant führt sie durch ihr Programm, das auch den ein oder anderen klugen politischen Song zu bieten hat.
Am Ende singen dann lauter glückliche Gesichter lauthals den Posaunen-Chor von EURAber klar doch EUR mit und denken bei sich: Wahrhaftig eine gute Entertainerin und Geschichten-Erzählerin.
Deutschland Radio Kultur: Katriana EUR EURzaubert selbst einem sturen Nordlicht EURein Lächeln auf´s Gesicht EUR EUR
http://www.katriana.de/

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-
https://shop.ticketscript.com/channel/web2/get-dates/rid/6KKAN4CC/eid/304431/language/de/format/html
31.08.2016 Frau Hedis Tanz Kaffee
Hedis Sundowner-Party mit DJ Malinka

Beginn: 19:00
DJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht EURs. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult - und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid. https://www.facebook.com/pages/DJ-MALINKA/153359571396109?sk=wall&filter=12

19:00 22:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-
https://shop.ticketscript.com/channel/web2/get-dates/rid/6KKAN4CC/eid/309774/language/de/format/html
31.08.2016 H1 Club & Lounge
H1 Royal Wednesday - 17.August 2016

Beginn: 23:00
Jeden Mittwoch im H1 Club

H1 Royal Wednesday Opening

Gemeinsam mit dem Royal Club präsentiert das H1 den Royal Wednesday. RnB/HipHop Music at its best... mitten in der Woche.

Music | DJ Line-Up
Wavy & H-Keem (Mainfloor, RnB)
Herzog & Aurich (Elektro, Lounge)

Studenten freier Eintritt

Gästeliste
Der Eintritt kostet 5 EUR...
Jetzt in die Gästeliste eintragen unter http://www.royal-wednesday.de und bis 0:30h freien Eintritt am Mittwoch erhalten.

Twelve Thirteen Jewelry Special
Freier Eintritt mit einem Armband von unserem Partner Twelve Thirteen Jewelry. (http://www.twelvethirteen.com)

VIP Tisch Reservierung
Exklusiv im H1 feiern...

Das H1 hat viele Lounges, die abgekordelt werden können in verschiedenen Größen und auf verschiedenen Ebenen. Diese kann man gegen einen Mindestverzehr für den gesamten Abend mieten. Die Getränke werden bequem von unseren Hostessen gebracht, und der Eintritt von 5 EUR entfällt. Der Mindestverzehr beginnt ab 200 EUR... Beratung und Reservierung unter 0170/3892061 oder online unter http://www.h1club.com/reservation

H1 Newsletter
Jetzt in den H1 Newsletter eintragen und kein Event mehr verpassen: http://www.h1club.com/newsletter/

Folge uns auf Instagram für die neusten Bilder & Videos unter:
https://instagram.com/h1club/

Ab 18 Jahre